• Bronze-Münze des römischen Kaisers, der das erste Weihnachtsfest feierte! Klicken zum Vergrößern
  • Die Vorderseite der Bronze-Münze von Constantius II. Klicken zum Vergrößern
  • Exemplarische Rückseite der Bronze-Münze von Constantius II. Klicken zum Vergrößern
Einzelangebot

Römisches Reich Bronze 337-361 n. Chr. Constantius II. vz

Art.-Nr.: 724720594

  • Echtes Geldstück von Kaiser Constantius II., einem Sohn Konstantins des Großen!
  • Der römische Kaiser, der das erste Weihnachtsfest feierte!
  • Jede Münze ist ein von Hand geschlagenes Unikat!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
statt 159,95 
146,17 
inkl. 16% MwSt. Versandkostenfrei
statt 159,95 
146,17 
inkl. 16% MwSt.
Details

Über 1.600 Jahre alte Original-Münze aus dem "alten Rom"!

Diese über 1600 Jahre alte Original-Bronzemünze zeigt Constantius II. Nach dem Tod seines Vaters, Konstantin dem Großen, teilte er sich das Römische Reich mit seinen Brüdern und wurde nach deren Ableben ab 350 n. Chr. Alleinherrscher über das gesamte Römische Reich.

Constantius griff aktiv in die religiösen Auseinandersetzungen ein und förderte das noch junge Christentum. Unter seiner Regierung soll im Jahr 354 n. Chr. die Feier des ersten Weihnachtsfestes begangen worden sein.

Jede Münze ist ein von Hand geschlagenes Unikat. Deshalb kann die gelieferte Münze von der hier gezeigten abweichen.

Angaben zu der Münze
Ausgabejahr: 337-361 n. Chr.
Ausgabeland: Römisches Kaiserreich
Material: Bronze
Prägequalität/ Erhaltung: vorzüglich (vz)
Maße: ca. 20 mm
Gewicht: ca. 4,5 g
Motiv: Kaiser Constantius II.
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Fragen?
Ihre Vorteile
  • Echtes Geldstück von Kaiser Constantius II., einem Sohn Konstantins des Großen!
  • Der römische Kaiser, der das erste Weihnachtsfest feierte!
  • Jede Münze ist ein von Hand geschlagenes Unikat!
statt 159,95 
146,17 
inkl. 16% MwSt. Versandkostenfrei
statt 159,95 
146,17 
inkl. 16% MwSt.
Produktinformationen drucken
60635