• Der Dupondius ist eine echte Münze des letzten Adoptivkaisers Marcus Aurelius. Klicken zum Vergrößern
  • Exemplarische Vorderseite des Dupondius von Kaiser Marcus Aurelius Klicken zum Vergrößern
  • Exemplarische Rückseite des Dupondius von Kaiser Marcus Aurelius Klicken zum Vergrößern
Einzelangebot

Römisches Reich Dupondius 161-180 n. Chr. Mark Aurel

Art.-Nr.: 733750152

  • Über 1800 Jahre alte Münze von Kaiser Mark Aurel!
  • Der Erbauer der Porta Nigra und Gründervater Regensburgs!
  • Extrem selten und weltweit gesucht!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
statt 419,00 
379,00 
30-Tage-Bestpreis 379,00 
inkl. 19% MwSt. Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
statt 419,00 
379,00 
30-Tage-Bestpreis 379,00 
inkl. 19% MwSt.
Details

Historisches Original des letzten Adoptivkaisers!

Diese historische Top-Rarität stammt aus der Zeit des römischen Kaisers Marcus Aurelius (dt. Mark Aurel), der von 138-161 n. Chr. als Caesar (Nebenkaiser) und ab 161 bis zu seinem Tod 180 n. Chr. als Augustus (Hauptkaiser) regierte. Geboren am 26. April 121 in Rom, wurde er auch als "Philosoph auf dem Kaiserthron" verehrt.

Neben seiner Leidenschaft für die Philosphie, die dank seiner Schriftensammlung "Selbstbetrachtungen" für die Nachwelt erhalten sind, ging Marcus Aurelius auch als Bauherr in die Geschichte ein. So begann ab 170 n. Chr. der Bau der Porta Nigra in Trier, die wohl vom Kaiser selbst in Auftrag gegeben wurde. Darüber hinaus gilt er als Gründungsvater von Regensburg. Die Stadt ist hervorgegangen aus dem Römerlager Castra Regina, das Marcus Aurelius 179 n. Chr. zur Sicherung der Donaugrenze zu Germanien hat errichten lassen.

Der Dupondius ist eine der seltensten Münzen von Marcus Aurelius. Zu Zeiten des Kaisers entsprachen 2 Asse aus Bronze einem Dupondius aus Messing. 2 Dupondien ergaben wiederum einen Sesterz bzw. 8 Dupondien einen silbernen Denar.

Angaben zu der Münze
Ausgabejahr: 161-180 n. Chr.
Ausgabeland: Römisches Reich
Material: Messing
Prägequalität/ Erhaltung: Sehr schön
Nennwert: Dupondius
Maße: ca. 26 mm
Gewicht: ca. 12 g
Motiv: Kaiser Marcus Aurelius
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Ihre Vorteile
  • Über 1800 Jahre alte Münze von Kaiser Mark Aurel!
  • Der Erbauer der Porta Nigra und Gründervater Regensburgs!
  • Extrem selten und weltweit gesucht!
statt 419,00 
379,00 
30-Tage-Bestpreis 379,00 
inkl. 19% MwSt. Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
statt 419,00 
379,00 
30-Tage-Bestpreis 379,00 
inkl. 19% MwSt.
Produktinformationen drucken
79729
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch
  • 20 historische Münzen aus aller Welt im Veloursbeutel
    statt 19,45 
    14,99 
    30-Tage-Bestpreis 14,99 €
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Australien 2017 'Phoenix und Drache'
    49,90 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Münzkapseln GRIPS 27 mm, 10er Pack
    2,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Münzkapseln GRIPS 30 mm, 10er Pack
    2,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Irland 2019 2-Euro-Gedenkmünze "100. Jahrestag der ersten Versammlung von Dáil Éireann"
    statt 9,99 
    8,99 
    30-Tage-Bestpreis 8,99 €
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Italien 2019 2-Euro-Gedenkmünze "500. Todestag Leonardo da Vinci"
    statt 9,99 
    8,99 
    30-Tage-Bestpreis 8,99 €
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.