Herzlich willkommen im größten Münzen Online-Shop der Welt!

Direktbestellung eingeben

Artikelnummer zum Bestellen eingeben:

Warenkorb 0,00 € - Produkt

  • Die einzige 2-Pfund-Goldmünze von Georg VI.
  • Die Vorderseite der 2-Pfund-Goldmünze von Georg VI.
  • Die Rückseite der 2-Pfund-Goldmünze von Georg VI.
Einzelangebot

Großbritannien 2 Pfund 1937 Georg VI.

Art.-Nr.: 381580182

  • Die einzige 2-Pfund-Goldmünze von König Georg VI.!
  • Nur im Krönungsjahr 1937 geprägt!
  • Ursprungsauflage: nur 5.501 Exemplare!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
4.990,00 €
steuerfrei Kostenloser Versand
4.990,00 €
steuerfrei
Produktdetails

Echtes Goldstück vom Vater der heutigen Königin Elisabeth II.!

Am 11. Dezember 1936 übernahm Georg VI. den britischen Königstitel von seinem abgedankten Bruder Edward VIII. Ein halbes Jahr später, am 12. Mai 1937 wurde Georg in Westminster Abbey gekrönt. Aktuell zum 80. Jahrestag der Thronbesteigung dieses 'Königs wider Willen' können wir Ihnen eine ganz besondere Top-Rarität anbieten:

Die einzige 2-Pfund-Goldmünze von König Georg VI., die nur im Krönungsjahr 1937 geprägt wurde!

Die Ursprungsauflage betrug lediglich 5.501 Stück. Davon sind heutzutage nur noch Bruchteile vorhanden, denn nur wenige Exemplare sind Verlust und Einschmelzung während des Zweiten Weltkriegs und den anschließenden Notzeiten entgangen.

Darüber hinaus sind die echten Goldmünzen Georgs VI. gesuchte Sammlerstücke, da sich der König im Laufe der Zeit – vor allem wegen seiner Standhaftigkeit im Zweiten Weltkrieg – zu einem der beliebtesten britischen Monarchen aller Zeiten entwickelte. Daher ist dieses seltene, fast 80 Jahre alte Original aus massivem Gold (917/1000) auf dem Münzenmarkt kaum noch zu finden und äußerst schwer beschaffbar. Selbst unsere erfahrenen Einkäufer, die hervorragende internationale Kontakte haben, konnten nur wenige Exemplare erwerben.

Zubehör

Perfektes Zubehör gratis dazu!

Ihre kostbare Goldmünze können Sie in einem edlen Holz-Etui stilvoll und geschützt aufbewahren.

Eine stabile Kapsel, die auch geöffnet werden kann, bietet zusätzlichen Schutz.

Die von Experten geprüfte Echtheit des historischen Originals garantieren wir Ihnen mit einem Zertifikat.

Hintergrund

Ein König wider Willen

Eigentlich hätte er niemals König werden sollen – und er wollte es auch gar nicht. Trotzdem kam alles ganz anders: Am 11. Dezember 1936 bestieg Georg VI., der Vater der heutigen Königin Elisabeth II., den britischen Thron.

Aber wie kam es dazu? Als der seit 1910 herrschende Georg V. am 20. Januar 1936 starb, wurde sein ältester Sohn Edward VIII. sein Nachfolger. Doch Edward war mit der bereits zweifach geschiedenen Amerikanerin Wallis Simpson liiert – eine Verbindung, die das britische Königshaus nicht duldete. Da Edward seine Beziehung nicht beenden wollte, dankte er am 11. Dezember 1936 ungekrönt ab – und sein zurückhaltender Bruder musste übernehmen.

Der Hauptgrund seiner Angst vor dem Königstitel war ein Sprachfehler: 'Bertie', wie er in der Königsfamilie genannt wurde, litt an starkem Stottern. Deshalb waren öffentliche Auftritte für ihn eine regelrechte Tortur. Erst mit Hilfe des Sprachtherapeuten Lionel Logue verbesserte sich seine Sprachfähigkeit. Der vielfach preisgekrönte Film 'The King’s Speech' hat diese bewegende Geschichte eindrucksvoll geschildert.

Angaben zu der Münze
Ausgabejahr: 1937
Ausgabeland: Großbritannien
Material: Gold (917/1000)
Prägequalität/ Erhaltung: f.VZ
Währung: Britische Pfund
Maße: 28,00 mm
Gewicht: 15,98 g
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Fragen?
Produktinformationen drucken
44717