Set

5er-Set Österreich/Ungarn 10 Kronen 1892 – 1915 Franz Joseph I.

  • Die einzigen 10-Kronen-Goldmünzen Franz Josephs komplett!
  • Geprägt in massivem Gold!
  • Goldene Kostbarkeiten der Habsburger Dynastie!
3.290,00 €
-305,00 €
3.595,00 €
30-Tage-Bestpreis: 3.290,00 €steuerfrei

Ein Goldschatz für Kenner: Echte historische Münzen als Vermächtnis der Habsburger.

Holen Sie sich den Glanz der k. u. k.-Monarchie als Krönung Ihrer Sammlung ins Haus – mit den einzigen 10-Kronen-Goldmünzen Österreich-Ungarns!

Im Zuge einer von Kaiser Franz Joseph I. angeordneten Währungsreform begann die österreichische Münze 1892 mit der Prägung von neuen Goldmünzen. Lediglich 5 verschiedene Münzen wurden dabei mit einem Nennwert von 10 Kronen geprägt, die jetzt in einem einzigartigen Komplettsatz vereint sind. Ein außergewöhnliches Zeitzeugnis, das Sie schon bald Ihr Eigen nennen könnten!

Die erste Ausgabe auf österreichischer Seite bildet den Kaiser in der traditionellen Form im Seitenprofil mit Lorbeerkranz ab. Auf diese Weise war Franz Joseph auch in früheren Jahrzehnten auf goldenen Dukaten und Gulden zu sehen. Zu seinem 60-jährigen Thronjubiläum wurde das Motiv erneuert. Der gealterte Monarch wurde nun barhäuptig gezeigt. Gestaltet wurde es vom Bildhauer Rudolf Marschall.

Im Folgejahr wurde mit diesem Kaiser-Porträt auch eine Umlauf-Münze zu 10 Kronen geprägt, die man nach dem Gestalter auch als Münztyp "Marschall" bezeichnet. Damit grenzt man sie vom letzten österreichischen 10-Kronen-Stück ab, dem Münztyp "Schwartz". Dieses löste noch 1909 seinen Vorgänger ab und wurde bis 1912 verausgabt. Der Bildhauer Stefan Schwartz fertigte hierfür ebenfalls ein barhäuptiges Porträt Franz Josephs an, jedoch mit deutlich kürzerem Hals. Ihm wurde sogar eine besondere Ehre des Kaisers zuteil: Er durfte seine Signatur unter den Halsabschnitt setzen.

Im ungarischen Teil der k. u. k.-Monarchie erschien über die gesamte Zeit hingegen nur eine einzige Version des 10-Kronen-Goldstücks, das sich in seinem Motiv jedoch deutlich von den österreichischen Münzen abhebt. Denn hier ist der Kaiser stehend im Ganzkörper-Porträt dargestellt. Diese Gestaltung geht auf eine Jahrhunderte lange Tradition ungarischer Goldmünzen zurück.

Alle 10-Kronen-Goldmünzen des legendären österreichischen Kaisers Franz Joseph I., vereint in einem einzigartigen Komplettsatz – ein solcher Goldschatz begegnet Sammlern nur einmal im Leben. Heute ist dieser Tag für Sie gekommen: Nutzen Sie die exklusive Gelegenheit, sich einen von nur 19 Komplettsätzen mit den 5 extrem seltenen Münzen aus massivem Gold (900/1000) zu sichern!

Vier Münzen liegen in hervorragender Erhaltung sehr schön vor, die Jubiläumsausgabe von 1908 sogar in vorzüglich. Damit spiegeln sie eindrucksvoll den Geist einer vergangenen Epoche wider – der glanzvollen k. u. k.-Monarchie von Kaiser Franz Joseph I.!

Angaben zum Set
Art.-Nr.1007070105
Ausgabejahr1896 – 1906 | 1908 | 1909 | 1909 – 1912 | 1892 – 1915
AusgabelandÖsterreich/Ungarn
MaterialGold (900/1000)
Prägequalität / Erhaltungsehr schön |vorzüglich | sehr schön | sehr schön | sehr schön
Nennwertjeweils 10 Kronen
Maßejeweils 19 mm
Gewichtjeweils 3,3 g
MotivKaiser Franz Joseph I.
Unsere Empfehlungen
1 / 7
MDM-Newsletter
Aktuelle Informationen, exklusive Angebote, Sonderaktionen und vieles mehr!
Ich willige jederzeit widerruflich ein, von MDM über interessante Angebote, Sonderaktionen und Gewinnspiele rund um das Münzsammeln bei MDM per E-Mail informiert zu werden. Mit dem Klick auf „Jetzt anmelden“ stimmen Sie zu, dass wir Ihre Informationen im Rahmen unserer Datenschutzbestimmungen verarbeiten. Sie können sich jeder Zeit über den Newsletter abmelden.