Herzlich willkommen im größten Münzen Online-Shop der Welt!

Direktbestellung eingeben

Artikelnummer zum Bestellen eingeben:

Warenkorb 0,00 € - Produkt

  • Das 3er-Set Europäische Handelsgoldmünzen des Mittelalters
  • Die Vorderseite des deutschen Goldguldens
  • Die Rückseite des deutschen Goldguldens
  • Die Vorderseite des französischen Ecu d'or von König Karl VI.
  • Die Rückseite des französischen Ecu d'or von König Karl VI.
  • Die Vorderseite der Zecchine aus Venedig
  • Die Rückseite der Zecchine aus Venedig
Set

3er-Set Europäische Handelsgoldmünzen des Mittelalters

Art.-Nr.: 1046800157

  • Bis über 700 Jahre alte Original-Goldmünzen!
  • Seinerzeit für den Handel in ganz Europa anerkannt!
  • Historische Vorläufer des Euros!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
statt 5.570,00 €
4.990,00 €
inkl. 19% MwSt. Kostenloser Versand
statt 5.570,00 €
4.990,00 €
inkl. 19% MwSt.
Produktdetails

Unter erheblichem manuellen Aufwand vor hunderten von Jahren geprägte Goldmünzen!

Historische Original-Münzen gehören zu den bedeutendsten Zeitzeugen vergangener Epochen. Sie haben eine wichtige, aktive Rolle in der Geschichte der Menschheit gespielt. Dies gilt auch für den deutschen Goldgulden, den französischen Ecu d’or und die aus Venedig stammende Zecchine.

Diese drei ab dem 13. und 14. Jahrhundert geprägten Münz-Legenden wurden aufgrund ihres genormten Gewichtes und ihrer gleichbleibenden hohen Qualität in ganz Europa anerkannt. Durch sie wurde im Spät-Mittelalter wieder ein grenzübergreifender Handel möglich – ein historischer Meilenstein auf dem Weg vom »dunklen« Mittelalter zur Renaissance!

Diese drei "Vorläufer des Euro" wurden zum Teil vor über 700 Jahren unter großem Aufwand aus massivem Gold von Hand geprägt. Damals veränderten diese einzigartigen Münzen die Welt – und zählen heute zu den gesuchtesten und berühmtesten Raritäten der Numismatik.

Münzen

Die Handelsgoldmünzen des Mittelalters!

Numismatische Daten:

Goldgulden
Bistum Köln, Goldgulden, 14.-16. Jahrhundert, Gold (986/1000), ca. 3,4 g, ø ca. 23 mm, sehr schön (ss)
Vorderseite: Heiliger
Rückseite: Wappen

Ecu d’or
Frankreich, Ecu d’or à la couronne, König Karl VI., 1380-1422, Gold (963/1000), ca. 3,4 g, ø ca. 28 mm, sehr schön (ss)
Vorderseite: Gekröntes Wappen
Rückseite: Vierpass, in den Winkeln Kronen

Zecchine
Venedig, Zecchine, 1280-1789, Gold (986/1000), ca. 3,6 g, ø ca. 20 mm, sehr schön/vorzüglich (ss/vz)
Vorderseite: Doge kniet vor St. Markus
Rückseite: Stehender Christus in Mandorla

Zubehör

Exklusive Ausstattung für das kostbare Gold-Set!

Die kostbaren Goldmünzen sind durch spezielle Münz-Kapseln geschützt. Sie werden Ihnen in einer edlen Präsentations-Box zusammen mit einem Echtheits-Zertifikat überreicht.

Angaben zum Set
Ausgabejahr: 1280-1789
Sammelgebiet: Raritäten
Prägequalität/ Erhaltung: Unbestimmt
Währung: Goldgulden
Ecu d’or
Zecchine
Maße: ca. 20-28 mm
Gewicht: ca. 3,4-3,6 g
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 


Fragen?
Produktinformationen drucken
48374