Herzlich willkommen im größten Münzen Online-Shop der Welt!

Direktbestellung eingeben

Artikelnummer zum Bestellen eingeben:

Warenkorb 0,00 € - Produkt

  • Die einzigen 40-Lire-Goldmünzen von Napoleon I. und Marie-Louise
  • Die Vorderseite der 40-Lire-Goldmünze von Napoleon I.
  • Die Rückseite der 40-Lire-Goldmünze von Napoleon I.
  • Die Vorderseite der 40-Lire-Goldmünze von Marie-Louise
  • Die Rückseite der 40-Lire-Goldmünze von Marie-Louise
Set

2er-Set Italien 40 Lire Napoleon I. & Marie-Louise

Art.-Nr.: 1112340112

  • Die einzigen 40-Lire-Münzen von Napoleon I. und seiner Gemahlin Marie-Louise!
  • Echte, bis über 200 Jahre alte Zeitzeugen der Geschichte!
  • Weltweit begehrte Gold-Raritäten von unvergänglichem Wert!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
statt 3.180,00 €
2.890,00 €
steuerfrei Kostenloser Versand
statt 3.180,00 €
2.890,00 €
steuerfrei
Produktdetails

Napoleon Bonaparte und seine Frau Marie-Louise in edlem Gold!

Am 12. Dezember 1791 wurde Marie-Louise von Österreich als erste Tochter des österreichischen Kaisers Franz I. geboren. 1810 heiratete sie mit nur 18 Jahren Kaiser Napoleon I. von Frankreich, der sich durch diese Vermählung die Anerkennung durch die alten Dynastien und die Festigung seines Bündnisses mit Österreich erhoffte. Aus der Ehe ging mit dem 1811 geborenen Napoleon II. der lang ersehnte Thronfolger hervor.

Nach jahrelanger Suche ist es uns gelungen, ein faszinierendes Set mit zwei historisch besonders wertvollen Original-Goldmünzen zusammenzustellen – eine bleibende Erinnerung an den ersten französischen Kaiser Napoleon I., der von 1805 bis 1814 auch italienischer König war, und seine zweite Gemahlin Marie-Louise. Hierbei handelt es sich um die einzigen 40-Lire-Goldmünzen von Napoleon I. und Marie-Louise.

Ihre Vorteile

Profitieren Sie von diesen Vorteilen!

Der günstige Setpreis!
Sie erhalten die zwei kostbaren Original-Goldmünzen von Kaiser Napoleon I. und seiner Frau Marie-Louise zum günstigen MDM-Setpreis und sparen im Vergleich zu den Einzelpreisen!

Kauf ohne Verpflichtung!
Sie können Ihre Goldmünzen in aller Ruhe prüfen, denn wir legen sie Ihnen für 14 Tage zur Ansicht vor. In dieser Zeit können Sie sie garantiert zurückgeben.

Echtheits-Garantie für jede Münze!
Die Echtheit und die Erhaltung beider Münzen dieses exklusiven Gold-Sets werden Ihnen mit einem Echtheits-Zertifikat garantiert, das Ihnen außerdem wichtige Daten liefert.

Wertbeständigkeit durch edles Gold!
Gold gilt seit jeher als eine der sichersten Anlageformen. Mit diesen wertvollen und seltenen historischen Original-Goldmünzen besitzen Sie weltweit begehrte Sammelobjekte von solider Wertbeständigkeit.

Holz-Etui und Kapseln inklusive!
Das speziell angefertigte hochwertige Holz-Etui sowie zwei Kapseln gewährleisten eine stilvolle und geschützte Aufbewahrung Ihrer kostbaren Sammlerstücke.

Münzen

Original-Goldmünzen von Kaiser Napoleon I. und seiner Frau Marie-Louise!

Die bis über 200 Jahre alten Goldmünzen sind weltweit gesuchte und seltene Zeitzeugen. Das Goldstück von Napoleon I. aus den Jahren 1807 bis 1814 zeigt ihn als König von Italien. Dort hatte er 1805 nach seinem Sieg in der Schlacht bei Austerlitz die Macht übernommen.

Aus Italien stammt auch die nur 1815 und 1821 geprägte 40-Lire-Goldmünze von Marie-Louise, die zugleich das einzige 40-Lire-Goldstück des Herzogtums Parma und Piacenza ist. Auf dem Wiener Kongress 1814/15 waren Marie-Louise mehrere Gebiete in Norditalien zugesprochen worden, so dass sie unter dem Namen Maria Luigia Herzogin von Parma und Piacenza sowie Guastalla wurde.

Die einzige 40-Lire-Goldmünze von Napoleon I.:
Italien, König Napoleon I., 40 Lire, 1807–1814, Gold (900/1000), 12,90 g, ø 26 mm, ss/vz

Die einzige 40-Lire-Goldmünze von Marie-Louise.:
Parma und Piacenza, Herzogin Marie-Louise (Maria Luigia), 40 Lire, 1815/1821, Gold (900/1000), 12,90 g, ø 26 mm, ss/vz

Münzen

Das Leben von Napoleon I. und Marie-Louise

1769 Napoleon Bonaparte wird am 15. August auf Korsika geboren.

1791 Marie-Louise von Österreich wird am 12. Dezember in Wien geboren.

1799 Machtübernahme Napoleons durch einen Staatsstreich. Er ist jetzt Erster Konsul der Republik Frankreich.

1804 Napoleon I. krönt sich selbst zum ersten französischen Kaiser.

1810 Heirat Marie-Louises mit Kaiser Napoleon I.

1811 Geburt des einzigen gemeinsamen Sohnes Napoleon II.

1814 Abdankung Napoleons nach der Niederlage in der Völkerschlacht bei Leipzig. Infolge der Abdankung ihres Mannes flieht Marie-Louise mit ihrem Sohn nach Wien.

1815 Napoleon kehrt aus dem Exil zurück und unternimmt einen erfolgreichen Regierungsputsch. Seine Niederlage in der Schlacht bei Waterloo führt zur zweiten Verbannung. Währenddessen werden Marie-Louise auf dem Wiener Kongress die Herzogtümer Parma und Piacenza sowie Guastalla zugesprochen.

1821 Napoléon I. stirbt auf St. Helena.

1847 Marie-Louise stirbt in ihrer herzoglichen Residenz in Parma.

Angaben zu dem Set
Ausgabejahr: 1807-–1821
Ausgabeland: Italien
Material: Gold (900/1000)
Prägequalität/ Erhaltung: sehr schön/vorzüglich (ss/vz)
Währung: jeweils 40 Lire
Maße: je 26 mm
Gewicht: 25,80 g
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 


Fragen?
Produktinformationen drucken
1460