• Der Original-Shilling von König Georg II. von Großbritannien Klicken zum Vergrößern
  • Die Vorderseite zeigt das Porträt von König Georg II. Klicken zum Vergrößern
  • Auf der Rückseite sind die vier gekrönten Wappen von Großbritannien, Frankreich, Irland und Braunschweig-Lüneburg (von oben im Uhrzeigersinn) zu sehen. Klicken zum Vergrößern
Neu

Großbritannien Schilling 1743-1758 Georg II.

Art.-Nr.: 950650010

  • Der letzte Schilling von König Georg II.
  • Ein deutscher auf dem britischen Königsthron!
  • Gesuchtes Original aus massivem Silber!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
statt 369,00 
339,00 
inkl. 19% MwSt. Versandkostenfrei
statt 369,00 
339,00 
inkl. 19% MwSt.
Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit, kann das Produkt max. 214 Mal pro Haushalt bestellt werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.
Details

Über 260 Jahre alte Top-Rarität!

Georg II. war der zweite König aus dem Haus Hannover und der letzte britische Monarch, der außerhalb von Großbritannien zur Welt kam. Bis zu seinem Tod im Jahr 1760 blieb er auch Herzog von Braunschweig-Lüneburg und deutscher Kurfürst.

Berühmt geworden ist er als Bezwinger von "Bonnie Price Charlie": Am 16.04.1746 gelang es den englischen Truppen unter der Führung von William Augustus, dem jüngsten Sohn Georgs II., in der Schlacht von Culloden einen Aufstand schottischer Rebellen niederzuschlagen. Die Rebellion unter der Führung des schottischen Thronprätendenten Charles Edward Stuart hatte schon im August 1745 begonnen. Die finale Auseinandersetzung bei Culloden war die letzte Landschlacht auf britischem Boden.

In der Zeit dieses sogenannten Jakobitenaufstandes enstand 1745 auch die heutige Nationalhymne Großbritanniens "God Save The Queen" (bzw. "God Save The King") als patriotisches Lied. Zeitweilig wurde es sogar täglich zu Ehren Georgs II. gesungen.

Der Shilling aus der Zeit Georgs II. ist ein echter Zeitzeuge dieser Geschehnisse. Auf der Rückseite der aus Sterling-Silber geprägten Münze sind die vier gekrönten Wappen von Georgs Reichen zu sehen. Diese waren das Herzogtum Braunschweig-Lüneburg, Großbritannien (damals bestehend aus England und Schottland), Irland und Frankreich, auf dessen Königswürde die britischen Monarchen seit dem 100-jährigen Krieg (1337-1453) einen Titularanspruch erhoben.

Angaben zu der Münze
Ausgabejahr: 1743-1758
Ausgabeland: Großbritannien
Material: Silber (925/1000)
Prägequalität/ Erhaltung: sehr schön (ss)
Nennwert: Shilling
Maße: 26 mm
Gewicht: 6,0 g
Motiv: König Georg II.
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Fragen?
Ihre Vorteile
  • Der letzte Schilling von König Georg II.
  • Ein deutscher auf dem britischen Königsthron!
  • Gesuchtes Original aus massivem Silber!
statt 369,00 
339,00 
inkl. 19% MwSt. Versandkostenfrei
statt 369,00 
339,00 
inkl. 19% MwSt.
Produktinformationen drucken
79743
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch
  • Britisch-Indien Rupie Victoria 1877-1901
    statt 269,00 
    239,00 
    Versandkostenfrei inkl. MwSt.
  • Silberne Gedenkmünze Tito
    30,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Frankreich, Lilienpfennig, 14.Jh.,
    64,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • 2 Ausgaben zum Preis von 1 – Start in die Kollektion der schönsten Silbermünzen der Welt
    statt 79,90 
    39,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Offizielles Filmplakat als Silbernote "James Bond - Spectre"!
    statt 79,95 
    69,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Das "historische Silbermünzen-Depot" - jetzt mit 2 Ausgaben zum Preis von 1 starten
    statt 79,90 
    39,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Schweiz 5 Franken 1931-1969 "Wilhelm Tell"
    statt 54,95 
    49,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Großbritannien Shilling 1902-1910 Edward VII.
    statt 37,95 
    34,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.