• Das erste 3-Pence-Stück von Georg V. erschien zwischen 1911 und 1920 aus Sterling-Silber. Klicken zum Vergrößern
  • Die Vorderseite zeigt das Porträt von König Georg V. Klicken zum Vergrößern
  • Auf der Rückseite steht eine Krone über der Wertangabe. Beide teilen das Prägejahr. Klicken zum Vergrößern
Neu

Großbritannien 3 Pence 1911-1920 Georg V.

Art.-Nr.: 1481290112

  • Die erste 3-Pence-Münze von König Georg V.!
  • In echtem Sterling-Silber (925/1000) geprägt!
  • Silber-Investment in seiner faszinierendsten Form!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
statt 11,95 
9,95 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
statt 11,95 
9,95 
inkl. 19% MwSt.
Details

Über 100 Jahre alte Silbermünze des ersten Königs des Hauses Windsor!

Historische Silbermünzen sind nicht nur beeindruckende Zeugnisse vergangener Jahrzehnte und Jahrhunderte. Sie rücken auch immer stärker in den Fokus von Anlegern. Da diese geschichtsträchtigen Originale nicht mehr vermehrt werden können, ist ihr Wert weniger vom Edelmetallpreis, sondern vielmehr vom Sammlerwert abhängig. Das macht das Silbergeld früherer Zeiten zu einem wertstabilen Anlageobjekt für Gegenwart und Zukunft.

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit, ein solches Exemplar besonders günstig zu erwerben: die erste 3-Pence-Münze von Georg V. Dieses historische Original wurde in den ersten Jahren der Regentschaft Georgs – zwischen 1911 und 1920 – aus echtem Sterling-Silber (925/1000) geprägt. Danach erfuhren die Münzen dieses Nennwerts eine Verringerung des Silbergehalts.

Zugleich ist die Münze ein Andenken an einen ganz besonderen König: Von allen britischen Monarchen, die von seiner Großmutter Victoria bis zu seinem Sohn Georg VI. den Titel als Kaiser bzw. Kaiserin von Indien trugen, war er der einzige, der auch persönlich in Indien gekrönt wurde. Eigentlich der Dynastie Sachsen-Coburg und Gotha zugehörig, entledigte sich Georg V. darüber hinaus im Jahr 1917 sämtlicher deutscher Titel und benannte das britische Königshaus nach dessen Stammsitz in Windsor um. Der Grund dafür war der Erste Weltkrieg (1914-1918), in dem Großbritannien u. a. gegen das Deutsche Reich und Georgs Cousin, Kaiser Wilhelm II., kämpfte.

Auch in den Folgejahren führte Georg V. Großbritannien durch schwierige Zeiten, die durch die Abspaltung Irlands vom Vereinigten Königreich, der Wandlung des British Empire zum Commonwealth of Nations und der 1929 beginnenden Weltwirtschaftskrise geprägt waren. Am 20. Januar 1936 starb Georg V. 70-jährig in Sandringham House in Norfolk.

Angaben zu der Münze
Ausgabejahr: 1911-1920
Ausgabeland: Großbritannien
Material: Silber (925/1000)
Prägequalität/ Erhaltung: Sehr schön
Nennwert: 3 Pence
Maße: 16 mm
Gewicht: 1,4 g
Motiv: König Georg V.
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Fragen?
Ihre Vorteile
  • Die erste 3-Pence-Münze von König Georg V.!
  • In echtem Sterling-Silber (925/1000) geprägt!
  • Silber-Investment in seiner faszinierendsten Form!
statt 11,95 
9,95 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
statt 11,95 
9,95 
inkl. 19% MwSt.
Produktinformationen drucken
81432
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch
  • Die erste Münze der ersten deutschen Republik!
    2,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Die letzte 1-Cent-Münze von Georg V.!
    9,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Silberprägung mit Farbveredelung "Max und Moritz" - Ihr Start in die Sammlung!
    statt 52,95 
    27,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Japans erste Gold-Gedenkmünze zu den Olympischen Spielen Tokyo 2020!
    1.899,00 
    Versandkostenfrei steuerfrei
  • Münzkapseln CAPS 41 mm, 10er Pack
    2,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • 14er-Komplett-Set offizieller Gedenkmünzen Japans zu den Olympischen Spielen Tokyo 2020
    79,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • 2 für 1 – Die offizielle Sammlung zu „Wickie und die Starken Männer“
    statt 35,90 
    17,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.