• Der Obol aus Toulouse - eine der wichtigsten französischen Münzen des Mittelalters Klicken zum Vergrößern
  • Die Vorderseite des mittelalterlichen Obols aus Toulouse Klicken zum Vergrößern
  • Die Rückseite des mittelalterlichen Obols aus Toulouse Klicken zum Vergrößern
Einzelangebot

Frankreich/Toulouse Obol 1148-1249

Art.-Nr.: 1376130118

  • Über 750 Jahre alte Silbermünze aus Frankreich!
  • Echtes Geldstück aus dem Mittelalter!
  • Erstmals bei MDM!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
statt 279,00 
249,00 
inkl. 19% MwSt. Versandkostenfrei
statt 279,00 
249,00 
inkl. 19% MwSt.
Produktdetails

Eine der wichtigsten französischen Münzen für mehrere Jahrhunderte!

Es ist eines der spannendsten und tragischsten Kapitel in der Geschichte Frankreichs: Ein 17-jähriges Bauernmädchen namens Jeanne (dt. Johanna) aus dem Dorf Domrémy schafft es Anfang 1429, zum Thronanwärter Karl VII. vorgelassen zu werden. Sie behauptet, im Namen des Himmels zu Karl gesandt worden zu sein, um das Schicksal des Krieges gegen England zu wenden und versichert Karl, dass er König würde.

Tatsächlich ist sie militärisch so erfolgreich, dass man Jeanne bewundernd als "Jungfrau von Orléans" bezeichnet. Auch Ihre Prophezeiung wird wahr: Am 14. Juli 1429 wird Karl VII. in Reims gekrönt. Doch Intrigen der Engländer setzen ihrem jungen Leben ein jähes Ende. Am 30. Mai 1431 wird Jeanne als "unbelehrbare Ketzerin" in Rouen auf dem Scheiterhaufen verbrannt.

Ein beeindruckendes Original-Dokument aus der kurzen Lebzeit Jeannes ist der bereits von 1148 bis 1249 geprägte Obol aus echtem Silber. Der Obol entsprach dem Wert eines halben Deniers und war als Umlaufmünze so wichtig, dass er über mehrere Jahrhunderte genutzt wurde. So ist es durchaus möglich, dass auch die "Jungfrau von Orléans" genau dieses Stück schon in ihren Händen gehalten hat.

Die gelieferte Münze kann von der hier gezeigten leicht abweichen.

Angaben zu der Münze
Ausgabejahr: 1148-1249
Ausgabeland: Frankreich/Toulouse
Material: Silber
Prägequalität/ Erhaltung: Sehr schön
Währung: Obol (= 1/2 Denier)
Maße: ca. 13-16 mm
Gewicht: ca. 0,3-0,5 g
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Ihre Vorteile
  • Über 750 Jahre alte Silbermünze aus Frankreich!
  • Echtes Geldstück aus dem Mittelalter!
  • Erstmals bei MDM!
statt 279,00 
249,00 
inkl. 19% MwSt. Versandkostenfrei
statt 279,00 
249,00 
inkl. 19% MwSt.
Produktinformationen drucken
56861
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch
  • Italien 500 Lire 1965 Dante Alighieri
    statt 49,95 
    44,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Polen Sechsgröscher 1587-1632 Sigismund III.
    statt 109,95 
    99,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • USA 1/2 Dollar 1948-1963 Benjamin Franklin
    statt 54,95 
    49,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Original-Silbermünzen berühmter Kaiser und Könige - Start: Kaiser Franz Joseph von Österreich!
    statt 34,95 
    29,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • 2 Ausgaben zum Preis von 1 – Start in die Kollektion der schönsten Silbermünzen der Welt
    statt 79,90 
    39,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Schweiz 5 Franken 1931-1969 "Wilhelm Tell"
    statt 54,95 
    49,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Die „Harry Potter“-Goldbarren-Kollektion – Ihr Start: „Harry Potter“ und „Hogwarts Express“!
    statt 219,90 
    109,95 
    zzgl. Versandkosten steuerfrei
  • 2-Euro-Gedenkmünzen 2021 und Monaco 2020

    ab 9,95 €

    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.