• Der letzte alte und der erste neue ungarische Forint in einem Set vereint Klicken zum Vergrößern
  • Die Vorderseite des letzten alten Forints aus Ungarn Klicken zum Vergrößern
  • Die Rückseite des letzten alten Forints aus Ungarn Klicken zum Vergrößern
  • Die Vorderseite des ersten neuen Forints aus Ungarn Klicken zum Vergrößern
  • Die Rückseite des ersten neuen Forints aus Ungarn Klicken zum Vergrößern
Set

2er-Set Ungarn alter und neuer Forint 1870-1892/1947

Art.-Nr.: 1489600114

  • Der letzte alte und der erste neue Forint Ungarns!
  • Erstmals bei MDM in einem Set vereint!
  • Holz-Etui, Kapseln und Zertifikat gratis!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
statt 89,95 
79,99 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab 100 €
statt 89,95 
79,99 
inkl. 19% MwSt.
Details

Die größten Forint-Silbermünzen der alten und neuen ungarischen Währung!

1857 führte Österreich-Ungarn eine Währungsreform durch und stellte seine Währung auf ein Dezimalsystem um. Es entsprachen nun 100 Kreuzer einem Gulden (Florin), in Ungarn 100 Krajczar 1 Forint. 1892 wurden diese dann durch Heller (ung. Filler) und Krone (ung. Korona) abgelöst.

Der Forint erlebte in Ungarn nach dem Zweiten Weltkrieg eine Renaissance, als er am 1. August 1946 wieder eingeführt wurde und 100 Filler entsprach. Nun ist es uns gelungen, das erste neue Forint-Stück mit der 1-Forint-Münze von Kaiser Franz Joseph als größtem Nennwert der alten Forint-Währung erstmals in einem Set zu vereinen.

Das von 1870-1892 geprägte Original zeigt das Porträt des am längsten regierenden Habsburgers. Das erste 5-Forint-Stück der neuen Währung ehrt einen Gegenspieler Franz Josephs: Den Rechtsanwalt und Politiker Lajos Kossuth, der in den Revolutionsjahren 1848-1849 für die Unabhängigkeit Ungarns von Österreich eintrat. Diese Münze erschien 1946 und 1947. In unserem Set ist speziell der letzte Jahrgang enthalten.

Münzen

Zwei über 70 Jahre alte Originale aus echtem Silber!

Numismatische Daten:

Der letzte alte Forint
Ungarn, 1 Forint, Kaiser und König Franz Joseph I., 1870-1892, Silber (900/1000), 12,3 g, Ø 29 mm, sehr schön (ss)
Vorderseite: Kaiser und König Franz Joseph I.
Rückseite: Wappen, Wert und Jahr

Der erste neue Forint
Ungarn, 5 Forint, 1947, Silber (500/1000), 12 g, Ø 32 mm, sehr schön-vorzüglich (ss-vz)
Vorderseite: Lajos Kossuth
Rückseite: Wappen, Wert und Jahr

Angaben zum Set
Ausgabejahr: 1870-1892; 1947
Ausgabeland: Ungarn
Material: Silber (900/1000); Silber (500/1000)
Währung: Ungarischer Forint
Nennwert: 1 Forint; 5 Forint
Maße: 29 mm; 32 mm
Gewicht: 12,3 g; 12 g
Motiv: Kaiser Franz Joseph I.; Lajos Kossuth
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Ihre Vorteile
  • Der letzte alte und der erste neue Forint Ungarns!
  • Erstmals bei MDM in einem Set vereint!
  • Holz-Etui, Kapseln und Zertifikat gratis!
statt 89,95 
79,99 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
statt 89,95 
79,99 
inkl. 19% MwSt.
Produktinformationen drucken
82985
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch
  • Russland 5-Rubel-Banknote 1909
    statt 14,95 
    12,99 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Ein echter Münzschatz für Entdecker und Sammler - inklusive Schatztruhe
    79,99 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • 0-Euro-Souvenirschein "Happy Birthday"
    statt 5,95 
    2,99 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Russland Kopeke 1533-1584 Iwan IV.
    59,99 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Großbritannien 3 Pence 1911-1920 Georg V.
    statt 11,95 
    9,99 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Überraschungspaket "10 x 0-Euro-Souvenirscheine"
    statt 33,30 
    11,99 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Das Geld des letzten russischen Zaren – Start: "2 für 1": 1/2 + 1 Kopeke
    statt 29,99 
    14,99 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Jetzt verschenken: Neuprägung der Goldmark oder des Glückspfennigs - Folder selbst wählbar

    ab 14,95 €

    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.