• Das Komplett-Set mit Goldmünzen aller vier Kaiser Österreichs
  • Die Vorderseite des Dukaten von Kaiser Franz II./I.
  • Die Rückseite des Dukaten von Kaiser Franz II./I.
  • Die Vorderseite des Dukaten von Kaiser Ferdinand I.
  • Die Rückseite des Dukaten von Kaiser Ferdinand I.
  • Die Vorderseite des Dukaten von Kaiser FranzJoseph I.
  • Die Rückseite des Dukaten von Kaiser Franz Joseph I.
  • Die Vorderseite der 1000-Schilling-Münze mit dem Porträt von Kaiser Karl I.
  • Die Rückseite der 1000-Schilling-Münze mit dem Porträt von Kaiser Karl I.
Das Komplett-Set mit Goldmünzen aller vier Kaiser Österreichs Klicken zum Vergrößern
Set

4er-Komplett-Set "Die Kaiser Österreichs in Gold"

Art.-Nr.: 1392630117

  • In dieser Zusammenstellung erstmals bei MDM!
  • Drei der vier Münzen sind über 100 Jahre alte Originale!
  • Das 1000-Schilling-Stück in Polierte Platte wurde in einer Auflage von nur 50.000 Stück herausgegeben!
  • Zum 100. Jahrestag des Endes der Habsburger Monarchie besonders aktuell!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
statt 5.768,00 
4.990,00 
steuerfrei Versandkostenfrei
statt 5.768,00 
4.990,00 
steuerfrei
Details

Alle vier Kaiser Österreichs in edlem Gold vereint!

Zum 100. Jahrestag des Endes der Habsburger Monarchie hat MDM ein bisher einzigartiges Münzen-Set zusammengestellt. Es enthält je eine Original-Goldmünze mit dem Porträt der vier Kaiser Österreichs Franz II./I., Ferdinand I., Franz Joseph I. und Karl I.!

Während die ersten drei Monarchen mit je einem Gold-Dukaten aus der jeweiligen Regierungszeit vertreten sind, handelt es sich bei dem Goldstück mit dem Bildnis von Kaiser Karl I. um eine absolute Besonderheit: die sehr seltene 1000-Schilling-Goldmünze 'Karl I.' von 1999 in der höchsten Prägequalität Polierte Platte. Der Grund hierfür ist denkbar einfach: Aus der kurzen Regierungszeit Karls I. (1916-1918) sind keine Goldstücke am Markt verfügbar. Diese seltenen Top-Raritäten befinden sich in Museen oder werden zu fünfstelligen Preisen auf Auktionen versteigert.

Obwohl alle vier Top-Raritäten nur sehr vereinzelt am Markt zu finden sind, ist es uns nach langer Suche gelungen, kleine Kontingente jeder Münze zu günstigen Konditionen zu erwerben. Lassen Sie sich die Chance nicht entgehen, diese Meisterwerke österreichischer Münzprägekunst zu besitzen.

Vorteile

Ihre persönlichen Vorteile

1. Sie sparen bares Geld!
Wenn Sie jetzt bestellen, erhalten Sie das kostbare Gold-Set mit deutlicher Ersparnis gegenüber der Summe der Einzelpreise!

2. Echtheits-Garantie!
Die Echtheit der bis über 225 Jahre alten Originale wurde von Experten sorgfältig geprüft. Dies wird Ihnen mit einem Echtheits-Zertifikat garantiert.

3. Wertbeständigkeit durch edles Gold!
Gold gilt seit jeher als eine der sichersten Anlageformen. Mit diesen Top-Raritäten aus massivem Gold besitzen Sie kostbare Sammelobjekte von solider Wertbeständigkeit.

4. Hochwertiges Zubehör inklusive!
Schützende Kapseln und ein edles Holz-Etui zur repräsentativen und sicheren Aufbewahrung Ihrer edlen Goldstücke bekommen Sie von uns ohne Berechnung.

5. Exklusive Geschenke!
Das spannende GEO EPOCHE-Heft „Die Macht der Habsburger“ sowie ein Paar spezielle Münzhandschuhe runden diese einzigartige Zusammenstellung ab.

6. Kauf ohne Verpflichtung!
Sie können Ihre historischen Goldmünzen in aller Ruhe prüfen, denn Sie erhalten Ihre Lieferung unverbindlich für 14 Tage zur Ansicht und können sie innerhalb dieser Zeit garantiert zurückgeben.

Münzen

Kostbare Goldmünzen zu Ehren aller vier Kaiser Österreichs!

Numismatische Daten:

Kaiser Franz II./I.
Österreich-Ungarn, Dukat, 1792-1835, Gold (986/1000), 3,5 g, ø 20 mm, sehr schön/vorzüglich (ss/vz)
Vorderseite: Kaiser Franz II./I.
Rückseite: Gekrönter Doppelkopfadler

Kaiser Ferdinand I.
Österreich-Ungarn, Dukat, 1835-1848, Gold (986/1000), 3,5 g, ø 20 mm, sehr schön/vorzüglich (ss/vz)
Vorderseite: Kaiser Ferdinand II./I.
Rückseite: Gekrönter Doppelkopfadler

Kaiser Franz Joseph I.
Österreich-Ungarn, Dukat, 1852-1914, Gold (986/1000), 3,5 g, ø 20 mm, sehr schön/vorzüglich (ss/vz)
Vorderseite: Kaiser Franz Joseph I.
Rückseite: Gekrönter Doppelkopfadler

Kaiser Karl I.
Österreich, 1000 Schilling, 1999, Gold (995/1000), 16,08 g, ø 30 mm, Polierte Platte (PP)
Vorderseite: Kaiser Karl I.
Rückseite: Kapuzinergruft Wien

Hintergrund

Goldmünzen von Karl I. - die größten numismatischen Raritäten Österreichs!

Goldmünzen aus der Regierungszeit Karls I. gehören zu den größten numismatischen Raritäten Österreichs. Es existiert eine österreichische 20-Kronen-Goldmünze von 1918 – allerdings nur als Einzelstück. Und das befindet sich im Münzkabinett des Kunsthistorischen Museums am Maria-Theresien-Platz. Ursprünglich wurden 2.000 Exemplare geprägt, aber alle bis auf dieses eine Stück wieder eingeschmolzen. Eine in Kleinstmengen geprägte 20-Kronen-Goldmünze Ungarns wurde 2004 in Wien für sage und schreibe 90.000,– Euro versteigert. Damit dieses Set trotzdem mit allen vier Kaisern komplett ist, hat MDM die ebenfalls sehr seltene 1000-Schilling-Goldmünze 'Karl I.' von 1999 in der höchsten Prägequalität Polierte Platte mit aufgenommen.

Angaben zu den Münzen
Ausgabejahr: 1792-1999
Sammelgebiet: Raritäten
Ausgabeland: Österreich
Material: Gold
Prägequalität/ Erhaltung: sehr schön/vorzüglich (ss/vz); Polierte Platte (PP)
Währung: Dukat; 1000 Schilling
Maße: 20-30 mm
Gewicht: 3,5-16,08 g
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 


Fragen?
Ihre Vorteile
  • In dieser Zusammenstellung erstmals bei MDM!
  • Drei der vier Münzen sind über 100 Jahre alte Originale!
  • Das 1000-Schilling-Stück in Polierte Platte wurde in einer Auflage von nur 50.000 Stück herausgegeben!
  • Zum 100. Jahrestag des Endes der Habsburger Monarchie besonders aktuell!
statt 5.768,00 
4.990,00 
steuerfrei Versandkostenfrei
statt 5.768,00 
4.990,00 
steuerfrei
Produktinformationen drucken
60362