MDM startet Blog rund um die Münze

Ein Hobby bringt selten nur „sich selbst“ mit. Viel mehr taucht man in eine ganz eigene Welt ein. Zum Fußball beispielsweise, gehört ja nicht nur das Kicken des runden Leders, sondern auch, dass man die Regeln beherrscht. In der Numismatik ist es genauso: Nicht selten ist eine einzelne Münze nur der Startschuss.

Gleichzeitig ist der Einstieg in neue Gefilde – da ist die Numismatik keine Ausnahme – oft schwerer als erhofft. Man stößt auf verschiedene Sammelgebiete, hinterfragt Umstände, recherchiert Fachbegriffe, wird neugierig. Ist man erst einmal zum passionierten Numismatiker avanciert, ändert sich daran kaum etwas – ganz gleich, ob man rundum interessiert oder auf ein bestimmtes Münzthema fokussiert ist. Wer entscheidet eigentlich, was auf eine Münze geprägt wird, was ist ein Beischlag und welche Neuigkeiten gibt es auf dem Anlagemünzen-Markt?

Antworten und Anregungen dazu, sowie zu vielen weiteren Münzthemen gibt der neue MDM-Blog. Hier finden Sammler und Einsteiger ab sofort Wissenswertes und Kurioses, Tipps und Neuigkeiten, Unterhaltung und Informationen rund um ihr Lieblingsthema. Kurzweilig und informativ. Kurzum: Die ganze Welt der Münzen.

Dass wir bei MDM auf die Münze gekommen sind, ist inzwischen beinahe 50 Jahre her. Fast ein halbes Jahrhundert – genug Zeit also, jede Menge numismatische Expertise gesammelt zu haben. Darüber hinaus konnten wir in diesen vielen Jahren auch enge Bande zu deutschen und internationalen Münzprägestätten und Finanzministerien aufbauen. Das ermöglicht es uns, exklusive Einblicke, Wissen und Erfahrung mit den Lesern des MDM-Blogs zu teilen. Gleichzeitig sollen die Leser zu Wort kommen: Der MDM-Blog freut sich auf Anregungen, Anfragen und interessante Münzgeschichten!

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Lesen unter blog.mdm.de!