Herzlich willkommen im größten Münzen Online-Shop der Welt!

Direktbestellung eingeben

Artikelnummer zum Bestellen eingeben:

Warenkorb 0,00 € - Produkt

  • Der echte Dukat von König Maximilian I. Joseph
  • Die Vorderseite des Dukaten von Maximilian I. Joseph
  • Die Rückseite des Dukaten von Maximilian I. Joseph

Bayern Dukat 1807–1823 Maximilian I. Joseph

Art.-Nr.: 650640113

  • Über 200 Jahre alter, echter Dukat des ersten Königs von Bayern!
  • Geprägt aus massivem Gold (986/1000)!
  • Top-Erhaltung vorzüglich/Stempelglanz!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
statt 5.500,00 €
4.990,00 €
Sie sparen 510,- €
inkl. 19% MwSt. Kostenloser Versand
statt 5.500,00 €
4.990,00 €
Sie sparen 510,- €
inkl. 19% MwSt.
Produktdetails

Maximilian I. Joseph in edlem Gold!

Maximilian I. Joseph trug ab 1806 den Titel des Königs von Bayern und gilt als Schöpfer des modernen bayerischen Staates. Er errichtete eine gut funktionierende Verwaltung, führte die allgemeine Schulpflicht ein und schaffte die Binnenzölle ab. 1808 gewährte der Monarch Bayern zudem die erste Verfassung.

Diese Errungenschaften begündeten die Popularität des Monarchen, den das Volk liebevoll 'König Max' nannte. Noch heute sind Original-Dokumente aus seinen Lebzeiten gesuchte Sammlerstücke - auch über die Grenzen des heutigen Freistaats hinaus.

Deshalb ist es uns eine große Freude, dass wir wenige Original-Golddukaten von 'König Max' für Sie erwerben konnten! Alle uns vorliegenden Exemplare weisen die hervorragende Erhaltung 'vorzüglich/Stempelglanz' auf. Deshalb sind sie in Sammlerkreisen besonders gefragt.

Zubehör

Edles Zubehör für Ihre kostbare Goldmünze!

Der bis über 200 Jahre alte Golddukat wird mit schützender Kapsel in einem edlen Holz-Etui an Sie geliefert. Die Echtheit des historischen Originals garantieren wir Ihnen mit einem Zertifikat.

Sie gehen mit Ihrer Bestellung keinerlei Risiko ein, denn Sie erhalten Ihre Sendung für 14 Tage zur Ansicht. Innerhalb dieser Zeit können Sie sie garantiert zurückgeben.

Hintergrund

Bayerns letzter Kurfürst und erster König

1756 Maximilian Joseph wird am 27. Mai in Schwetzingen geboren.

1767 Nach dem Tod seines Vaters kommt er in die Obhut seines Onkels Herzog Christian von Zweibrücken.

1778 Maximilian erbt die Grafschaft Rappoltstein.

1781 Er wird Ehrenmitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften.

1795 Maximilian erbt von seinem verstorbenen Bruder das Herzogtum Pfalz-Zweibrücken.

1799 Er wird als Maximilian IV. Joseph Kurfürst von Bayern.

1806 Ein Bündnis mit Napoleon führt dazu, dass der französische Kaiser Bayern zum Königreich erhebt. So steigt der Kurfürst am 1. Januar als Maximilian I. Joseph zum ersten König von Bayern auf.

1808 Der Monarch gewährt Bayern eine erste Verfassung.

1813 Bayern wendet sich von Frankreich ab. Am 8. Oktober geht Maximilian mit dem geheimen Vertrag von Ried eine Verbindung mit Österreich ein.

1825 Der letzte Kurfürst und erste König von Bayern stirbt am 13. Oktober 1825 in Schloss Nymphenburg und wird in der Theatinerkirche in München beigesetzt.

Angaben zu der Münze
Ausgabejahr: 1807–1823
Ausgabeland: Bayern
Material: Gold (986/1000)
Prägequalität/ Erhaltung: vorzüglich/Stempelglanz (ss/vz)
Durchmesser: 21,00 mm
Gewicht: 3,50 g
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 


Fragen?
Produktinformationen drucken
44049