Herzlich willkommen im größten Münzen Online-Shop der Welt!

Direktbestellung eingeben

Artikelnummer zum Bestellen eingeben:

Warenkorb 0,00 € - Produkt

  • Die 10 Euro Gedenkmünze "100. Geburtstag Gräfin Dönhoff"
  • Die Vorderseite der 10 Euro Gedenkmünze "100. Geburtstag Gräfin Dönhoff"
  • Die Rückseite der 10 Euro Gedenkmünze "100. Geburtstag Gräfin Dönhoff"
  • Die 10 Euro Gedenkmünze "100. Geburtstag Gräfin Dönhoff"
  • Die Vorderseite der 10 Euro Gedenkmünze "100. Geburtstag Gräfin Dönhoff"
  • Die Rückseite der 10 Euro Gedenkmünze "100. Geburtstag Gräfin Dönhoff"
Einzelangebot

Die 10 Euro Gedenkmünze "100. Geburtstag Gräfin Dönhoff"

Art.-Nr.: K_1077750172_1078310125

  • "Stempelglanz" (st) oder "Polierte Platte" (PP)
40,00 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 

6,95 € Versandkosten6.952000.0000

6,95 € Versandkosten6.952000.0000

Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit, kann das Produkt max. 1 Mal pro Haushalt bestellt werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.
Produktdetails

Die letzte 10-Euro-Silber-Gedenkmünze 2009 würdigt den 100. Geburtstag von Marion Gräfin Dönhoff.

Im Münzwettbewerb zum 100. Geburtstag von Marion Hedda Ilse Gräfin Dönhoff siegte ein Entwurf des renommierten Berliner Kunstprofessors und Bildhauers Christian Höpfner.

Die Randschrift lautet: „LIEBEN OHNE ZU BESITZEN“

Auch diese Euro-Silber-Gedenkmünze ist ein offizielles staatliches Zahlungsmittel im Ausgabeland und gehört in jede Deutschland-Sammlung.

Hintergrund

100. Geburtstag Marion Gräfin Dönhoff

Sie wurde am 2. Dezember 1909 im ostpreußischen Schloss Friedrichstein geboren und absolvierte Anfang der 1930er Jahre ihr Volkswirtschaftsstudium in Frankfurt am Main und Basel.

Nach Kriegsende begann ihre Karriere bei der „Zeit“, zunächst als Leiterin des Ressorts Politik, dann ab 1968 als Chefredakteurin und schließlich ab 1972 als Herausgeberin. Außerdem beschäftigte sie sich in zahlreichen Büchern insbesondere mit der politischen Zeitgeschichte und erhielt 1971 den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.

Marion Gräfin Dönhoff starb am 11. März 2002 auf Schloss Crottorf in Rheinland-Pfalz.

Beim prämierten Design der ihr zu Ehren am 12. November 2009 erscheinenden 10-Euro-Gedenkmünze gefiel der Fachjury die scharf geschnittene Silhouette, sowie der Verzicht auf Dekor und Symbolik, was das Wesen ihrer Person treffe.

Die geplante Randschrift „LIEBEN OHNE ZU BESITZEN“ ist ein Zitat aus Dönhoffs Buch „Kindheit in Ostpreußen“ von 1988. Darin heißt es: „Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass der höchste Grad der Liebe zur Heimat dadurch dokumentiert wird, dass man sich in Hass verrennt gegen diejenigen, die sie in Besitz genommen haben, und dass man jene verleumdet, die einer Versöhnung zustimmen... Vielleicht ist dies der höchste Grad der Liebe: zu lieben ohne zu besitzen.”

Angabe zu der Münze
Ausgabejahr: 2009
Sammelgebiet: Deutsche Gedenkmünzen
Ausgabeland: Deutschland
Material: Silber (925/1000)
Prägequalität/ Erhaltung: "Stempelglanz" (st)
Prägestätte: Hamburgische Münze
Währung: Euro
Maße: 32,5 mm
Gewicht: 18,00 g
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 
Ausgabejahr: 2009
Sammelgebiet: Deutsche Gedenkmünzen
Ausgabeland: Deutschland
Material: Silber (925/1000)
Prägequalität/ Erhaltung: "Polierte Platte" (PP)
Prägestätte: Hamburgische Münze
Währung: Euro
Maße: 32,5 mm
Gewicht: 18,00 g
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Fragen?
Produktinformationen drucken
1976