• Die 2-Euro-Gedenkmünze "Italien - Olympische Winterspiele Turin 2006" Klicken zum Vergrößern
  • Die Vorderseite der 2-Euro-Gedenkmünze "Italien - Olympische Winterspiele Turin" Klicken zum Vergrößern
  • Die Rückseite der 2-Euro-Gedenkmünze "Italien - Olympische Winterspiele Turin" Klicken zum Vergrößern
Einzelangebot

2 Euro Gedenkmünze "Olympische Winterspiele Turin" 2006 aus Italien

Art.-Nr.: 1017610130

  • Aus der Münze Italien!
  • In bester Prägequalität Prägefrisch!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
12,95 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
12,95 
inkl. 19% MwSt.
Produktdetails

Die 2-Euro-Gedenkmünze "Olympische Winterspiele Turin" 2006 aus Italien!

Nach Griechenland 2004 bringt Italien eine 2-Euro-Gedenkmünze zu den Olympischen Spielen heraus. Im Vordergrund der Motivseite ist ein Skifahrer beim Slalom dargestellt, der sich schwungvoll durch den Schnee bewegt. Die Dynamik und Schnelligkeit des Wintersports wird hier überzeugend eingefangen. Auf der linken Seite ist die Turmspitze der "Mole Antonelliana", des Wahrzeichens Turins, zu sehen.

Diese ist auch ein Designelement des offiziellen Logos sowie bereits auf dem 2-Cent-Stück Italiens zu sehen. 1956 wurden die Olympischen Winterspiele im italienischen Cortina d’Ampezzo ausgetragen. Genau 50 Jahre später kehrten die Spiele nach Italien zurück: 2006 trafen sich 2633 Sportler aus 80 Nationen in Turin, der Hauptstadt der Region Piemont, als Austragungsort der XX. Olympischen Winterspiele. Mit dieser Zahl an teilnehmenden Ländern wurde ein neuer Rekord aufgestellt. Die deutschen Athleten bewiesen hier erneut, dass sie Weltspitze sind:

Mit elf Gold-, zwölf Silber und sechs Bronzemedaillen lagen sie auf dem ersten Platz im Ländervergleich. Das Motto der Spiele von Turin lautete: "Passion lives here" – "Hier lebt die Leidenschaft". Dieses Motto wurde in der Eröffnungsfeier im Turiner Olympiastadion durch die Farbe Rot symbolisiert. An der Veranstaltung waren 6.500 Darsteller beteiligt. Die knapp dreistündige Feier wurde von 35.000 Zuschauern im Olympiastadion und ungefähr zwei Milliarden Menschen im Fernsehen verfolgt. Zuvor wurde im November 2005 die olympische Fackel im antiken Olympia entzündet.

Am 8. Dezember 2005 erreichte der Fackellauf das Gastgeberland Italien – nach Griechenland, San Marino, Slowenien, Österreich, der Schweiz und Frankreich. Papst Benedikt XVI. segnete das olympische Feuer bei einer Messe auf dem Petersplatz.

Angaben zu der Münze
Ausgabejahr: 2006
Sammelgebiet: 2-Euro-Gedenkmünzen
Ausgabeland: Italien
Prägequalität/ Erhaltung: Bankfrisch
Prägestätte: Münze Italien
Währung: Euro
Maße: 25,75 mm
Gewicht: 8,50 g
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 
Bewertung(en):
(2)
  • Ausgabeanlass und Motiv
  • Zubehör
  • Produktinformation
Empfehlungen:

1 von 2 Kunden würden diesen Artikel einem Bekannten empfehlen.

 
Ihre Vorteile
  • Aus der Münze Italien!
  • In bester Prägequalität Prägefrisch!
12,95 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
12,95 
inkl. 19% MwSt.
Produktinformationen drucken
35564
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch
  • 2 Euro Gedenkmünze "Guimarães - Kulturhauptstadt Europas" 2012 aus Portugal
    12,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • 2 Euro Gedenkmünze "Mehrheitswahlrecht 1887" 2012 aus Malta
    14,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • 2 Euro Gedenkmünze "500. Geburtstag Primoz Tubar" 2008 aus Slowenien
    12,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • 2 Euro Gedenkmünze "Kathedrale von Cordoba" 2010 aus Spanien
    12,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • 2 Euro Gedenkmünze "70. Jahrestag des D-Days" 2014 aus Frankreich
    14,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • 2 Euro Gedenkmünze "Großherzog Henri" 2004 aus Luxemburg!
    12,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Malta 2016 2-Euro-Gedenkmünze 'Liebe'
    12,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Griechenland 2020 2-Euro-Gedenkmünze "Schlacht bei den Thermopylen"
    9,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.