Herzlich willkommen im größten Münzen Online-Shop der Welt!

Direktbestellung eingeben

Artikelnummer zum Bestellen eingeben:

Warenkorb 0,00 € - Produkt

Set

Die offiziellen 10 Euro Münzen im Jahressatz 2007!

Art.-Nr.: G_1053180105_1053180113

  • Alle 10-Euro-Gedenkmünzen 2007 in einem Set!
  • In den Prägequalitäten "Polierte Platte" (PP) und "Stempelglanz" (st)
  • Lieferung in aufwändiger offizieller Präsentations-Verpackung (PP) oder in einem edlem Leder-Etui (st)!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 

229,00 €

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

229,00 €

inkl. 19% MwSt.
Produktdetails

Der Jahrgangssatz 2007 der offiziellen deutschen 10-Euro Gedenkmünzen

Das Gedenkmünzen-Set 2007 enthält diese fünf Euro-Gedenkmünzen:

✔50 Jahre Bundesland Saarland

✔50 Jahre Römische Verträge

✔175. Geburtstag Wilhelm Busch

✔50 Jahre Deutsche Bundesbank

✔800. Geburtstag Elisabeth von Thüringen

 

Der Jahressatz in der höchsten Prägequalität "Polierte Platte" (PP)

Offizielle Jahressatz in "Polierte Platte" (PP) - Lieferung im offiziellen Präsentationsfolder!
  • Fast alle Sätze sind offiziell ausverkauft!
  • Lieferung im offiziellen Präsentationsfolder!
  • Es sind jeweils nur noch wenige Sätze verfügbar!
  • Nur solange der Vorrat reicht!
  • Informationen zu Ausgabeanlässen jeder einzelnen deutschen Gedenkmünze 2007 werden zusammengefasst dargestellt.

 

Der Jahressatz in der beliebten Sammlerqualität "Stempelglanz" (st)

Offizielle Jahressatz in "Stempelglanz" (st) - Lieferung in einem edlen Leder-Etui!

 

 

  • Jahressätze mit allen offiziellen deutschen 10-Euro-Gedenkmünzen eines Jahrgangs sind besonders begehrt!
  • Lieferung in stabiler Kapsel und mit Echtheitszertifikat 
  • Nur solange der Vorrat reicht. Deshalb sofort sichern!

 

 

Das Gedenkmünzenprogramm 2007

Deutsches Gedenkmünzenprogramm 2007

2007 wurden fünf deutsche Silber-Euros ausgeben. Dazu kam die vierte 100-Euro-Goldmünze der UNESCO-Serie sowie die zweite Ausgabe der neuen 2-Euro-Gedenkmünzenserie.

18. Januar 2007: "50 Jahre Bundesland Saarland"

Beide Münzseiten stehen in einem gut lesbaren, klaren und harmonischen Verhältnis zueinander. Die Bildseite zeigt eine einprägsam geformte, historisch bedeutsame Architekturkulisse aus dem Weltkulturerbe Völklinger Hütte und der Universitätsbibliothek. Die den Architekturen vorgestellten vier gleich großen symbolisch gestalteten Köpfe verkörpern Bergbau, Industrie, neue Technologien und Kultur des Landes. Ebenso wie die Bildseite streng horizontal geordnet und expressiv gestaltet ist, bilden auf der Wertseite Adler, die zwölf europäischen Sterne sowie das 10-Euro-Nominal ein gut strukturiertes Bild.

Spezifikationen: Prägestätte: Staatliche Münzen Baden Württemberg, Karlsruhe / Prägezeichen: G / Randschrift: DEUTSCHLAND * FRANKREICH * EUROPA / Künstler: Erika Binz-Blanke, Baden-Baden

01. März 2007: "50 Jahre Römische Verträge"

Die Bildseite zeigt die Umrisse der sechs Gründerstaaten der Europäischen Gemeinschaften als Kern des europäischen Einigungswerkes, der auf das übrige - stilisiert dargestellte - Europa ausstrahlt und damit die Offenheit des Integrationsprozesses und die Bedeutung des geeinten Europas in der Welt symbolisiert. Die Wertseite greift bei der Darstellung der Adlerflügel die radiale Anordnung der Sterne auf und stellt somit die Korrespondenz mit der Bildseite her. Die Wertseite zeigt einen Adler, den Schriftzug "BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND", die zwölf Europa-Sterne, die Wertziffer mit der Euro-Bezeichnung sowie die Jahreszahl 2007 und das Münzzeichen "F" der Staatlichen Münzen Baden-Württemberg, Prägestätte Stuttgart.

Spezifikationen: Prägestätte: Staatliche Münzen Baden-Württemberg, Stuttgart / Prägezeichen: F / Randschrift: EUROPÄISCHE UNION o IN VIELFALT GEEINT / Künstler: Carsten Mahn, Berlin

14. Juni 2007: "175. Geburtstag Wilhelm Busch"

Die Bildseite stellt überzeugend den "Bildgeschichtenerzähler" Wilhelm Busch in den Mittelpunkt des Motivs (u. a. Signatur); das sich in origineller Weise von konventionellen Darstellungen abhebt. Der Bildrahmen verbindet sein Portrait mit dem Grundformat seiner in Holz gestochenen Bildergeschichten, von denen der Künstler zwei seiner bekanntesten exemplarisch aufgreift (Max und Moritz, Fromme Helene). Über die Darstellung des Hoheitszeichens Adler im Bildrahmen der Wertseite wird in eindrucksvoller Weise eine Korrespondenz zur Bildseite hergestellt, wobei die würdevolle Darstellung des Hoheitszeichens durch kleine Details unterstrichen wird.

Spezifikationen: Prägestätte: Bayerisches Hauptmünzamt, München / Prägezeichen: D / Randschrift: WER RUDERT, SIEHT DEN GRUND NICHT / Künstler: Othmar Kukula, Neuhausen

09. August 2007: "50 Jahre Deutsche Bundesbank"

Die Bildseite zeigt auf der linken Seite einer Waage Objekte, die den monetären Teil der Wirtschaft symbolisieren (Geld, Währungsreserven) und auf der rechten Seite die reale Wirtschaft (Produktionsunternehmen, Banken). Über 50 Jahre hat die Bundesbank zum Ausgleich beider Teile und damit zum Wirtschaftswachstum beigetragen; dies hat die Künstlerin im Hintergrund mit dem fünf Jahrzehnte umfassenden Diagramm verdeutlicht. Auf der Wertseite wurde das Diagrammelement wieder aufgenommen, wodurch eine gute Korrespondenz zur Bildseite hergestellt wird.

Spezifikationen: Prägestätte: Hamburgische Münze / Prägezeichen: J / Randschrift: PREISSTABILITÄT GEWÄHRLEISTEN / Künstler: Susanne Kraißer, Bremen

08. November 2007: "800. Geburtstag Elisabeth von Thüringen"

Auf der Bildseite wird in überzeugender Weise das Wirken der Heiligen Elisabeth von Thüringen durch vier Motive dargestellt: Speisung der Armen im unteren Teil und ihre Lebensmittelpunkte im oberen Teil. Diese Motive befinden sich in den Winkeln eines Vierpasses, während die Heilige in den Mittelpunkt gerückt ist. Die an gotische Skulpturen erinnernde Figur Elisabeths bringt ihre Aufopferung für die Bedürftigen und Kranken deutlich zum Ausdruck. Der sehr gut ausgearbeitete, gotisch anmutende Adler ist der Zeit angemessen.

Spezifikationen: Prägestätte: Staatliche Münze Berlin / Prägezeichen: A / Randschrift: WIR SOLLEN DIE MENSCHEN FROH MACHEN / Künstler: Barbara G. Ruppel, Krailingen Krönung in Gold

Den glanzvollen Abschluss des 2007er Jahrgangs bildete der Gold-Euro "Lübeck" der Serie "UNESCO Weltkulturerbestädten".

Angaben zu den Münzen
Ausgabejahr: 2007
Sammelgebiet: Deutsche Gedenkmünzen
Ausgabeland: Deutschland
Prägequalität/ Erhaltung: "Polierte Platte" (PP)
"Stempelglanz" (st)
Prägestätte: Staatliche Deutsche Prägestätten
Währung: Euro
Maße: 32,5 mm
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Fragen?
Der Jahressatz 2007 (5 Gedenkmünzen):
Der Jahressatz in der höchsten Prägequalität "Polierte Platte" (PP) im Präsentationsfolder
229,00 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: 1053180105
Bestand wird geprüft
 
Der Jahressatz in der beliebten Sammlerqualität "Stempelglanz" (st) im edlen Leder-Etui
189,00 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: 1053180113
Bestand wird geprüft
 
Ihr Preis:
Gesamtbetrag:
inkl. 19% MwSt.

  Versandkosten 200 0.0000 0.0 0

 
Produktinformationen drucken
11818