Herzlich willkommen im größten Münzen Online-Shop der Welt!

Direktbestellung eingeben

Artikelnummer zum Bestellen eingeben:

Warenkorb 0,00 € - Produkt

  • Die seltensten "Vreneli" Goldmünzen zu 10 und 20 Franken aus den Prägejahren 1911 bzw. 1926!
  • Die Vorderseite der 10-Franken-Goldmünze "Vreneli"
  • Die Rückseite der 10-Franken-Goldmünze "Vreneli"
  • Die Vorderseite der 20-Franken-Goldmünze "Vreneli"
  • Die Rückseite der 20-Franken-Goldmünze "Vreneli"

Zwei Top-Raritäten mit dem weltberühmten "Vreneli"-Motiv erstmals im Set: Die seltensten "Vreneli" Goldmünzen zu 10 und 20 Franken!

Art.-Nr.: 375280492

  • Aus massivem Gold (900/1000)!
  • Erstmals die seltensten Jahrgänge der letzten im Set!
  • Die beliebesten Sammler- und Anlagemünzen der Welt!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
statt 1.718,00 €
1.590,00 €
Sie sparen 128,- €
steuerfrei Kostenloser Versand
statt 1.718,00 €
1.590,00 €
Sie sparen 128,- €
steuerfrei
Produktdetails

Die seltensten Jahrgänge der letzten 10- und 20-Franken-Goldmünzen der Schweiz!

Die "Vreneli"-Goldmünzen zu 10 Franken wurden von 1911 bis 1916 sowie 1922 geprägt, die 20-Franken-Stücke mit Unterbrechungen zwischen 1897 bis 1949. Auf beiden Münzen sieht man das Schweizer Hirtenmädchen "Vreneli" vor einer malerischen Bergkulisse.

Dieses bezaubernde Motiv spiegelt auf einmalige Weise die Bodenständigkeit und Rechtschaffenheit der Eidgenossen wider. Das Besondere an den in diesem Set enthaltenen Sammlerstücken ist jedoch nicht nur ihre Schönheit, sondern vor allem ihre große Seltenheit: Von der 10-Franken-Münze des ersten Jahrgangs 1911 wurden lediglich 100.000 Stück* geprägt, von der 20-Franken-Ausgabe von 1926 sogar nur 50.000 Exemplare*.

Heute existiert nur noch ein Bruchteil dieser Auflagen, denn im Laufe der Jahre sind einige Stücke eingeschmolzen worden oder schlicht verloren gegangen. Die Gold-"Vrenelis" sind zudem seit jeher ein wichtiger Bestandteil des Schweizer Nationalstolzes. Deshalb ist es in den Familien Tradition, diese Münzen aus massivem Gold (900/1000) von Generation zu Generation weiterzuvererben. Dies allerdings führt auch dazu, dass viele Exemplare langfristig dem Münzenmarkt entzogen werden.

Die Gold-"Vrenelis" genießen in aller Welt einen exzellenten Ruf, denn die Schweiz gilt als Hort von Sicherheit und Stabilität. Wegen ihres hohen Goldgehalts werden die "Vrenelis" auch die "Krügerrands der Schweiz" genannt. Geprägt wurden die bis über 100 Jahre alten Stücke zudem in einer Währung, die ihrem Ruf als härteste und beständigste Währung der Welt nach wie vor gerecht wird: dem Schweizer Franken.

* Quelle: Standard Catalog of World Coins, 39th Edition, 2012

Ihre Vorteile

Wir garantieren Ihnen diese persönlichen Vorteile!

Die Gold-"Vrenelis" aus der Schweiz, die wir Ihnen heute anbieten, stammen jeweils aus dem Jahr mit der geringsten Prägeauflage und sind daher besonders gesuchte Raritäten.

Die Echtheit Ihrer seltenen historischen Goldmünzen garantieren wir Ihnen schriftlich mit einem Zertifikat. Zur stilvollen und geschützten Aufbewahrung erhalten Sie ein edles Holz-Etui – gratis. Sie können alles 14 Tage in Ruhe prüfen und haben selbstverständlich ein garantiertes Rückgaberecht innerhalb dieser Zeit.

Hintergrund

Die seltensten Gold-"Vrenelis" zu 10 und 20 Franken!

Das "Vreneli" gehört nicht nur zu den bekanntesten Goldmünzen der Schweiz, sondern auch zu den beliebesten Sammler- und Anlagemünzen der Welt. Besonders gesucht sind die seltensten Jahrgänge der beiden Nennwerte – das 10-Franken-Stück von 1911 sowie die Münze zu 20 Franken aus dem Jahr 1926.

Wir haben diese beiden Top-Raritäten mit dem bezaubernden Motiv des Hirtenmädchens "Vreneli" jetzt erstmals in einem kostbaren Set vereint, das schon bald Ihnen gehören kann!

 

 10 Franken

das seltenste Prägejahr: "1911" Schweiz, Vreneli, 3,23 g, Gold (900/1000), ø 19 mm, ss/vz Prägeauflage: nur 100.000 Stück*

 20 Franken

das seltenste Prägejahr: "1926" Schweiz, Vreneli, 6,45 g, Gold (900/1000), ø 21 mm, ss/vz Prägeauflage: nur 50.000 Stück*

* Quelle: Standard Catalog of World Coins, 39th Edition, 2012

Angaben zu den Münzen
Ausgabejahr: 1911, 1926
Ausgabeland: Schweiz
Material: Gold (900/1000)
Prägequalität/ Erhaltung: "sehr schön/vorzüglich" (ss/vz)
Währung: Franken
Gewicht: 9,67 g
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 


Fragen?
Produktinformationen drucken
11359