• Die Bronze-Münzen der Kontrahenten der Schlacht an der Milvischen Brücke Klicken zum Vergrößern
  • Die Vorderseite des Follis von Konstantin dem Großen Klicken zum Vergrößern
  • Die Rückseite des Follis von Konstantin dem Großen Klicken zum Vergrößern
  • Die Vorderseite des Follis von Maxentius Klicken zum Vergrößern
  • Die Rückseite des Follis von Maxentius Klicken zum Vergrößern
Set

2er-Set Römisches Reich Follis 306-337 n. Chr. Konstantin der Große und Maxentius

Art.-Nr.: 1182720144

  • Die Kontrahenten der historischen Schlacht an der Milvischen Brücke!
  • Weltweit gesuchte Originale!
  • Jede Münze einzeln von Hand geschlagen!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
statt 288,00 
259,00 
inkl. 19% MwSt. Versandkostenfrei
statt 288,00 
259,00 
inkl. 19% MwSt.
Produktdetails

Über 1600 Jahre alte Münzen der Kaiser Konstantin der Große und Maxentius!

Im Jahr 312 n. Chr. wurde das Römische Weltreich von vier Herrschern regiert – zwei im Westen und zwei im Osten. Die westlichen Kaiser Konstantin I. („der Große“) und Maxentius waren so ehrgeizig, dass es zum offenen Machtkampf kam.

Entschieden wurde der Konflikt um die Alleinherrschaft im Westen am 28. Oktober mit der Schlacht an der Milvischen Brücke vor den Toren Roms: Obwohl die Armee von Konstantin I. nur etwa halb so groß war wie die seines Widersachers, gelang ihm der Sieg und der Einzug nach Rom.

Die beiden Bronze-Münzen mit den Porträts der Kontrahenten waren zur Zeit der Schlacht im Umlauf. Mit diesen über 1600 Jahre alten Top-Raritäten aus dem Römischen Kaiserreich wird die Faszination der Antike im wahrsten Sinne des Wortes greifbar. Nutzen Sie diese Chance!

Münzen

Echtes Geld des Römischen Kaiserreichs!

Numismatische Daten:

Kaiser Konstantin I. ("der Große")
Römisches Reich, Follis, 307-337 n. Chr., Bronze, ca. 3,5 g, ø ca. 23 mm, sehr schön (ss)
Motiv: Kaiser Konstantin der Große

Kaiser Maxentius
Römisches Reich, Follis, 306-312 n. Chr., Bronze, ca. 6 g, ø ca. 24 mm, sehr schön (ss)
Motiv: Kaiser Maxentius

Angaben zum Set
Ausgabejahr: 306-337 n. Chr.
Ausgabeland: Römisches Kaiserreich
Material: Bronze
Prägequalität/ Erhaltung: sehr schön (ss)
Währung: Follis
Maße: ca. 23 mm; ca. 24 mm
Gewicht: ca. 3,5 g; ca. 6 g
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Ihre Vorteile
  • Die Kontrahenten der historischen Schlacht an der Milvischen Brücke!
  • Weltweit gesuchte Originale!
  • Jede Münze einzeln von Hand geschlagen!
statt 288,00 
259,00 
inkl. 19% MwSt. Versandkostenfrei
statt 288,00 
259,00 
inkl. 19% MwSt.
Produktinformationen drucken
62435
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch
  • Makedonien Drachme 336-323 v. Chr. Alexander der Große
    statt 489,00 
    449,00 
    Versandkostenfrei inkl. MwSt.
  • Fast 1700 Jahre alte Original-Münze von Kaiser Konstantin II.
    149,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Judäa Prutah 26-36 n. Chr. Pontius Pilatus
    statt 449,00 
    399,00 
    Versandkostenfrei inkl. MwSt.
  • Römische Kaiserzeit, Bronze 3, 379-395, Theodosius I.
    59,90 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Die offiziellen deutschen 5-Euro-Polymer-Münzen 2016–2021 – Start mit: "Subpolare Zone" und "Polare Zone"
    statt 22,80 
    14,95 
    zzgl. Versandkosten Differenzbesteuert nach § 25a UStG
  • Die offiziellen deutschen 5-Euro-Münzen 2020 bis 2021

    ab 59,00 €

    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • ET. - die offiziellen Silber- und Goldeditionen!

    ab 9,95 €

    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • 2-Euro-Gedenkmünzen 2021 und Monaco 2020

    ab 9,95 €

    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.