Einzelangebot

Kempten 1/2 Batzen 1511-1533

  • Bis über 500 Jahre alte Silbermünze aus einer der ältesten Städte Deutschlands!
  • In Gedenken an die bewegte Geschichte Kemptens!
  • Nur wenige Exemplare verfügbar!
89,99 €
-9,96 €
99,95 €
30-Tage-Bestpreis: 89,99 € inkl. 19% MwSt.
1

Einzigartiges Original aus der Reformationszeit!

Die Geschichte Kemptens kann bis zur römischen Eroberung des Alpenvorlandes durch Drusus und Tiberius um 15 v. Chr. zurückverfolgt werden. Vom 8. bis zum 9. Jahrhundert war die Stadt unter dem Namen "Campidona" bekannt. Die deutsche Form Kempten trat das erste Mal im Jahr 1338 auf. Zur Unterscheidung der Stadt Kempten bei Bingen wurde unter Otto Merkt der amtliche Zusatz "Allgäu" eingeführt.

Ihre Unabhängigkeit erreichte die Stadt im Jahre 1525 im "Großen Kauf", bei dem der vorm Bauernkrieg in der Reichsstadt asylsuchende Fürstabt Sebastian von Breitenstein gezwungenermaßen seine herrschaftlichen Rechte in der Stadt für 30.000 Gulden an die Bürger verkaufte. Erst nach Abtretung der Rechte durfte von Breitenstein die Stadt wieder verlassen. Aus dieser Zeit stammt der äußerst seltene 1/2 Batzen - eine Umlaufmünze, die 1/30 Gulden entsprach.

Angaben zu der Münze
Art.-Nr.1390090116
Ausgabejahr1511-1533
AusgabelandDeutschland
MaterialSilber
Prägequalität / ErhaltungSehr schön
Maße21,5 mm
Gewicht2,00 g
Unsere Empfehlungen
1 / 7
MDM-Newsletter
Aktuelle Informationen, exklusive Angebote, Sonderaktionen und vieles mehr!
Ich willige jederzeit widerruflich ein, von MDM über interessante Angebote, Sonderaktionen und Gewinnspiele rund um das Münzsammeln bei MDM per E-Mail informiert zu werden. Mit dem Klick auf „Jetzt anmelden“ stimmen Sie zu, dass wir Ihre Informationen im Rahmen unserer Datenschutzbestimmungen verarbeiten. Sie können sich jeder Zeit über den Newsletter abmelden.