Herzlich willkommen im größten Münzen Online-Shop der Welt!

Direktbestellung eingeben

Artikelnummer zum Bestellen eingeben:

Warenkorb 0,00 € - Produkt

  • Die Bronzemünze "Phönix" des römischen Kaisers Constans
  • Die Vorderseite der Bronzemünze von Constans
  • Die Rückseite der Bronzemünze von Constans

Über 1600 Jahre alte Original-Münze "Constans" aus dem alten Rom!

Art.-Nr.: 724740451

  • Gedenkmünze zum 1.100 Gründungstag Roms!
  • Von Hand geschlagenes Unikat!
  • Nur so lange der Vorrat reicht!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
189,00 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
189,00 €
inkl. 19% MwSt.
Produktdetails

Bronzestück des jüngsten Sohnes Konstantins des Großen!

Constans war der jüngste Sohn Konstantins des Großen. Noch im Kindesalter, im Jahre 333, wurde er zum Caesar ernannt. Nach dem Tod seines Vaters 337 herrschte er zusammen mit seinen Brüdern als Augustus über das Römische Reich. 350 wurde er im Auftrag von Magnentius ermordet.

Auf der Rückseite der Münze ist die Inschrift FEL TEMP REPARATIO (Wiederherstellung der glücklichen Zeiten) zu finden. Diese bezieht sich auf das elfhunderste Jubiläum der Gründung Roms, das im Jahr 348 gefeiert wurde.

Ebenfalls auf der Rückseite zu finden, ist der Phönix auf dem Scheiterhaufen. Der Phönix ist ein mythischer Vogel und trägt die Symbolik der Unsterblichkeit bzw. der Wiedergeburt.

Jede Münze ist ein von Hand geschlagenes Unikat. Deshalb kann die gelieferte Münze von der hier gezeigten abweichen.

Angaben zu der Münze
Ausgabejahr: 337-350 n. Chr.
Ausgabeland: Römisches Reich
Prägequalität/ Erhaltung: sehr schön (ss)
Durchmesser: ca. 20,00 mm
Gewicht: 2,50 g
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 


Fragen?
Produktinformationen drucken
37620