• Die 3-Mark-Silbermünze von Herzog Ernst August Klicken zum Vergrößern
  • Die Vorderseite der 3-Mark-Silbermünze von Herzog Ernst August Klicken zum Vergrößern
  • Die Rückseite der 3-Mark-Silbermünze von Herzog Ernst August Klicken zum Vergrößern
Neu

Deutsches Reich/Braunschweig-Lüneburg 3 Mark 1915 Ernst August

Art.-Nr.: 582020228

  • Letzte 3-Mark-Silbermünze des Herzogtums Braunschweig-Lüneburg!
  • Rarität aus massivem Silber!
  • Sehr selten in dieser Erhaltung!
689,00 
inkl. 19% MwSt.
Produktdetails

Nur ein Jahr geprägtes Original!

Ernst August wurde am 2. November 1913 zum Herzog von Braunschweig-Lüneburg erhoben. Da die Niederlage im Ersten Weltkrieg das Ende der Monarchie in ganz Deutschland zur Folge hatte, musste auch Ernst August am 8. November 1918 abdanken und ging als letzter Regent des Herzogtums in die Geschichte ein.

In seiner kurzen Amtszeit erschienen nur vier Silbermünzen - eine davon ist das 3-Mark-Stück von 1915, dass den Herzog und seine Gemahlin Viktoria Luise, eine Tochter Kaiser Wilhelms II., im Doppelporträt zeigt. Die Ursprungsauflage betrug lediglich 31.634 Exemplare, von denen heute nur noch Bruchteile erhalten geblieben sind.

Angaben zu der Münze
Ausgabejahr: 1915
Ausgabeland: Braunschweig-Lüneburg
Material: Silber (900/1000)
Prägequalität/ Erhaltung: Vorzüglich
Währung: DDR / Reichsmark etc.
Maße: 33,00 mm
Gewicht: 16,67 g
Lieferzeit:
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Ihre Vorteile
  • Letzte 3-Mark-Silbermünze des Herzogtums Braunschweig-Lüneburg!
  • Rarität aus massivem Silber!
  • Sehr selten in dieser Erhaltung!
689,00 
inkl. 19% MwSt. Versandkostenfrei
689,00 
inkl. 19% MwSt.
Produktinformationen drucken
42386
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch