Herzlich willkommen im größten Münzen Online-Shop der Welt!

Direktbestellung eingeben

Artikelnummer zum Bestellen eingeben:

Warenkorb 0,00 € - Produkt

  • Die 2-Euro-Gedenkmünze "Spanien - Höhle von Altamira" 2015
  • Die Vorderseite der 2-Euro-Gedenkmünze "Spanien - Höhle von Altamira" 2015
  • Die Rückseite der 2-Euro-Gedenkmünze "Spanien - Höhle von Altamira" 2015

2 Euro Gedenkmünze "Höhle von Altamira" 2015 aus Spanien

Art.-Nr.: 1266840115

  • In bester Prägequalität "prägefrisch"!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
12,95 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
12,95 €
inkl. 19% MwSt.
Produktdetails

Die 2 Euro Gedenkmünze "Höhle von Altamira" 2015 aus Spanien!

Diese 2-Euro-Gedenkmünze Spaniens widmet sich einem der größten Kulturschätze unserer Zeit, den Höhlen von Altamira. Die Motivseite der Münze zeigt einen Büffel im typischen Stil der steinzeitlichen Wandmalereien.

Die beeindruckende 270 Meter lange Höhle im nordspanischen Kantabrien zeigt bedeutende Beispiele prähistorischer Höhlenmalereien, die circa 14.000 Jahre alt sind. Zu sehen sind unter anderem Bisons, Hirsche, Wildschweine und Pferde, teilweise als farbige Darstellungen, aber auch als Ritzzeichnungen oder reine Kohlezeichnungen. Lange Zeit war die Höhle für die Öffentlichkeit geschlossen, doch soll sie nun, nach fast zehn Jahren, erstmals wieder für Touristen zugänglich gemacht werden. Diese Entscheidung löst vor allem bei Fachleuten große Bedenken aus, denn sie fürchten um die Zerstörung des Relikts der Wurzeln unserer frühesten Vergangenheit.

Um den Erhalt zu gewährleisten, wurden die Höhlenstruktur sowie die Malereien in dem Museum von Altamira nachgebildet, aber auch im Deutschen Museum in München und im Museo Arqueológico Nacional de España in Madrid sind Nachbildungen einzelner Malereien zu bewundern.

Zu verdanken hat die Nachwelt diese unglaubliche Entdeckung dem spanischen Naturwissenschaftler Don Marcelino Sanz de Sautuola, der die Höhle 1868 durch einen Zufall entdeckte. Doch wurde Sautuola die Anerkennung seiner fundamentalen Entdeckung zunächst verwehrt – Gelehrte der damaligen Zeit taten den Fund als das Werk eines unbegabten modernen Künstlers ab. Erst als Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts weitere Höhlenmalereien, vor allem in Frankreich, entdeckt wurden, begann man umzudenken. So wurden die Höhlenmalereien von Altamira im Jahre 1902 als steinzeitliches Original anerkannt und sind heute Teil des UNESCO-Welterbes.

Angaben zu der Münze
Auflage: 1.000.000
Ausgabejahr: 2015
Sammelgebiet: 2-Euro-Gedenkmünzen
Ausgabeland: Spanien
Prägequalität/ Erhaltung: prägefrisch
Währung: Euro
Durchmesser: 25,75 mm
Gewicht: 8,50 g
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 


Fragen?
Produktinformationen drucken
35397