• Die 2-Euro-Gedenkmünze "Slowenien - Emona Ljubljana" 2015 Klicken zum Vergrößern
  • Die Vorderseite der 2-Euro-Gedenkmünze "Slowenien - Emona Ljubljana" 2015 Klicken zum Vergrößern
  • Die Rückseite der 2-Euro-Gedenkmünze "Slowenien - Emona Ljubljana" 2015 Klicken zum Vergrößern
Einzelangebot

2 Euro Gedenkmünze "Emona Ljubljana" 2015 aus Slowenien

Art.-Nr.: 1271260119

  • In bester Prägequalität bankfrisch!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
12,95 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
12,95 
inkl. 19% MwSt.
Produktdetails

Die 2 Euro Gedenkmünze "Emona Ljubljana" 2015 aus Slowenien!

Diese 2-Euro-Gedenkmünze Sloweniens widmet sich einem nationalen Kulturgut von unschätzbarem historischen Wert. Vor zweitausend Jahren siedelte eine römische Kolonie am Ufer des Flusses Ljubljanica, und errichtete dort die Siedlung Emona. Auf deren Grundfesten wurde fast tausend Jahre später die heutige Hauptstadt Ljubljana erbaut. Zu Ehren Emonas steht die mitteleuropäische Metropole folglich ganz im Zeichen des 2000-jährigen Jubiläums.

Die Siedlung diente ursprünglich vor allem als strategischer Stützpunkt mit einer starken Wehrmauer und spielte so eine bedeutende Rolle in zahlreichen Kriegen. Die Stadt zählte 5000 bis 6000 Einwohner, vorwiegend Händler und Handwerker, aber auch Staatsbeamte und Kriegsveteranen. Schon damals zeigte sich dort ein enormer kultureller Fortschritt, ähnlich den Lebensgewohnheiten des alten Roms. Die Straßen waren gepflastert, die gemauerten Häuser bereits an eine öffentliche Kanalisation angeschlossen und sie verfügten über Zentralheizung und Mosaikböden.

Emona war zu damaligen Zeiten ein bedeutendes frühchristliches Zentrum mit blühendem Handel, doch mit dem Fall des westlichen römischen Kaiserreichs ging auch die Stadt Emona unter. Im Jahr 452 wurde Emona von den Hunnen unter Attila zerstört, in der Zeit der Völkerwanderung versank die Stadt für lange Jahrzehnte in der Dämmerung.

Die Vorfahren der heutigen Slowenen besiedelten dieses Gebiet gegen Ende des 6. Jahrhunderts erneut und begannen ihre Siedlung im sicheren Schutz des Hügels, auf dem heute eine Burg steht, zu bauen. Allmählich entstand die mittelalterliche Stadt Ljubljana. Bis heute können zahlreiche Überreste der römischen Stadt bewahrt werden. Das Motiv der 2-Euro-Gedenkmünze zeigt die Grundrisse des Stadtzentrums Emonas sowie die Buchstaben EMONA und MM, welche für die zweitausendjährige Geschichte stehen sollen.

Angaben zu der Münze
Auflage: 1000000 Exemplare
Ausgabejahr: 2015
Sammelgebiet: 2-Euro-Gedenkmünzen
Ausgabeland: Slowenien
Material: Kupfer/Nickel
Prägequalität/ Erhaltung: Bankfrisch
Währung: Euro
Maße: 25,75 mm
Gewicht: 8,50 g
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Ihre Vorteile
  • In bester Prägequalität bankfrisch!
12,95 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
12,95 
inkl. 19% MwSt.
Produktinformationen drucken
35402
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch
  • 2 Euro Gedenkmünze "Kloster- und Schlossanlage El Escorial" 2013 aus Spanien
    12,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • 2 Euro Gedenkmünze "1.150 Jahre byzantinische Mission von Kyrill und Method" 2013 aus der Slowakei
    12,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Italien 2019 2-Euro-Gedenkmünze "500. Todestag Leonardo da Vinci"
    9,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Portugal 2019 2-Euro-Gedenkmünze ''600 Jahre Entdeckung Madeira''
    9,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Frankreich 2019 2-Euro-Gedenkmünze "30 Jahre Mauerfall"
    9,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Estland 2020 2-Euro-Gedenkmünze "200 Jahre Entdeckung Antarktis"
    9,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Der absolute Knaller: Der USB-Stick in Goldbarren-Optik 32GB
    39,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Die erste und einzige 1-DM-Goldmünze der Bundesrepublik Deutschland: Die Goldmark 2001!

    ab 990,00 €

    Versandkostenfrei steuerfrei