Herzlich willkommen im größten Münzen Online-Shop der Welt!

Direktbestellung eingeben

Artikelnummer zum Bestellen eingeben:

Warenkorb 0,00 € - Produkt

  • Die 2-Euro-Gedenkmünze "Slowakei - 1.150 Jahre byzantinische Mission von Kyrill und Method"
  • Die Vorderseite der 2-Euro-Gedenkmünze "Slowakei - 1.150 Jahre byzantinische Mission von Kyrill und Method"
  • Die Rückseite der 2-Euro-Gedenkmünze "Slowakei - 1.150 Jahre byzantinische Mission von Kyrill und Method"
Einzelangebot

2 Euro Gedenkmünze "1.150 Jahre byzantinische Mission von Kyrill und Method" 2013 aus der Slowakei

Art.-Nr.: 1199910118

  • In bester Prägequalität "bankfrisch"!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
12,95 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
12,95 €
inkl. 19% MwSt.
Produktdetails

Die 2-Euro-Gedenkmünze "1.150 Jahre byzantinische Mission von Kyrill und Method" 2013 aus der Slowakei!

2013 gedenkt die Slowakei dem 1150. Jubiläum der Ankunft von Kyrill und Method in der byzantinischen Mission in Mähren. Mitte des 9. Jahrhunderts regierte Fürst Rostislav den großmährischen Staat. Im Jahre 862 bat er den byzantinischen Kaiser Michail III. um die Entsendung von Geistlichen, um in der Sprache seines Volkes predigen zu können. Der Kaiser sandte die griechischen Brüder Kyrill und Method, zwei Geistliche, die für die damalige Zeit außerordentlich gebildet und als Missionare sehr erfahren waren.

Noch heute verdanken die Slawischen Nationen Kyrill und Method die Entstehung einer kulturellen und christlichen Identität und werden in den orthodoxen Kirchen als Slawen-Apostel verehrt. Ihre kirchlichen Gedenktage sind der 11. Mai und der 17. Juli für beide Heilige, der 14. Februar für Kyrill und der 6. April für Method. 1880 führte Papst Leo XIII. den 14. Februar als ihren römisch-katholischen Gedenktag in den römischen Generalkalender ein.

Seit Einführung des evangelischen Namenkalenders im Jahre 1969 erinnert auch die Evangelische Kirche in Deutschland an diesem Tag an Kyrill und Method. Ebenso feiern die Evangelisch-Lutherische Kirche in Amerika und die Anglikanische Gemeinschaft den 14. Februar als Gedenktag der Slawenapostel, während ihr Gedenktag von der Lutherischen Kirche auf den 11. Mai gelegt wurde. 1980 erhob Papst Johannes Paul II. Kyrill und Method zusammen mit Benedikt von Nursia zu Patronen Europas. In Süd- und Osteuropa tragen viele bekannte Einrichtungen, Orte und Kirchen ihre Namen.

Miroslav Hric gestaltete die 2-Euro-Gedenkmünze, in deren Mitte die beiden heiligen Büder dargestellt sind, in den Händen ein Buch, eine Kirche sowie einen Stab mit Doppelkreuz haltend. Außen befindet sich kreisförmig die Inschrift KONSTANTIN METOD und SLOVENSKO 863 - 2013.

Angaben zu der Münze
Ausgabejahr: 2013
Sammelgebiet: 2-Euro-Gedenkmünzen
Ausgabeland: Slowakei
Prägequalität/ Erhaltung: bankfrisch
Prägestätte: Nationalbank der Slowakei
Währung: Euro
Gewicht: 8,50 g
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 


Fragen?
Ihre Vorteile
  • In bester Prägequalität "bankfrisch"!
12,95 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
12,95 €
inkl. 19% MwSt.
Produktinformationen drucken
35417