• Die 2-Euro-Gedenkmünze "Portugal - Lusophonie-Spiele 2009 in Lissabon" Klicken zum Vergrößern
  • Die Vorderseite der 2-Euro-Gedenkmünze "Portugal - Lusophonie-Spiele 2009 in Lissabon" Klicken zum Vergrößern
  • Die Rückseite der 2-Euro-Gedenkmünze "Portugal - Lusophonie-Spiele 2009 in Lissabon" Klicken zum Vergrößern
Einzelangebot

2 Euro Gedenkmünze "Lusophonie-Spiele 2009 in Lissabon" 2009 aus Portugal

Art.-Nr.: 1093400125

  • Aus der Münze Portugal!
  • In bester Prägequalität Prägefrisch!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
12,99 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei ab 100 €
12,99 
inkl. 19% MwSt.
Produktdetails

Die 2-Euro-Gedenkmünze "Lusophonie-Spiele 2009 in Lissabon" 2009 aus Portugal!

Portugal ehrt mit dieser 2-Euro-Gedenkmünze die Lusophonie- Spiele (portug. „Jogos da Lusofonia“), die 2009 zum zweiten Mal ausgetragen wurden. Die Spiele sind nach den „Lusophonen” benannt. Als „Lusophone” gelten alle Menschen, die portugiesisch als Muttersprache sprechen. Das Wort selbst wird vom Namen der alten römischen Provinz Lusitania abgeleitet, die in etwa dem heutigen Portugal entspricht.

Unter dem Motto „Einigkeit ist stärker als der Sieg“ fand das multinationale Sport-Ereignis vom 10. bis zum 19. Juli 2009 in der portugiesischen Hauptstadt Lissabon statt. Es wird alle vier Jahre organisiert von der ACOLOP, der Vereinigung der Portugiesischsprachigen Olympischen Komitees, gegründet am 8. Juni 2004 in Lissabon. Bei den Spielen 2009 wurden Wettkämpfe in neun verschiedenen Sportarten ausgetragen: Leichtathletik, Basketball, Fußball, Futsal, Judo, Taekwondo, Tischtennis, Beachvolleyball und Volleyball.

Als Teilnehmer traten Athleten und Sportler der neun Mitglieder des ACOLOP an – Angola, Brasilien, Guinea-Bissau, Kap Verde, Macao/China, Mosambik, Osttimor, Portugal und São Tomé und Príncipe – sowie der drei assoziierten Mitglieder Äquatorialguinea, Indien und Sri Lanka. Außerdem zeigen Ghana, Galicien (Spanien) und Flores (Indonesien) Interesse an einer Teilnahme bei zukünftigen Spielen.

Die ersten Lusophonie-Spiele fanden 2006 in Macao statt, einer ehemaligen portugiesischen Kolonie in China; die nächsten werden im Jahr 2013 in Goa, Indien ausgetragen. Als Vorbild dienen die Commonwealth Games und die Jeux de la Francophonie. Ziel ist es nicht nur, die Länder durch den Sport zu verbinden, sondern auch das kulturelle Selbstverständnis und die politische Autonomie in Zeiten der Globalisierung zu stärken.

Angaben zu der Münze
Ausgabejahr: 2009
Sammelgebiet: 2-Euro-Gedenkmünzen
Ausgabeland: Portugal
Prägequalität/ Erhaltung: Bankfrisch
Prägestätte: Münze Portugal
Währung: Euro
Maße: 25,75 mm
Gewicht: 8,50 g
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Ihre Vorteile
  • Aus der Münze Portugal!
  • In bester Prägequalität Prägefrisch!
12,99 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
12,99 
inkl. 19% MwSt.
Produktinformationen drucken
35526
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch
  • 2 Euro Gedenkmünze "Jean Sibelius" 2015 aus Finnland
    12,99 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • 2 Euro Gedenkmünze "EU-Ratspräsidentschaft" 2015 aus Lettland!
    12,99 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • 2 Euro Gedenkmünze "Einrichtung der Selbstverwaltung 1921" 2013 aus Malta
    14,99 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • 2 Euro Gedenkmünze "Platonische Akademie in Athen" 2013 aus Griechenland
    12,99 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • 2 Euro Gedenkmünze "10 Jahre Euro" 2012 aus Estland
    17,99 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • 2 Euro Gedenkmünze "500. Geburtstag Primoz Tubar" 2008 aus Slowenien
    12,99 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • 2 Euro Gedenkmünze "Special Olympics Athen" 2011 aus Griechenland
    12,99 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Italien 2020 2-Euro-Gedenkmünze "150. Geburtstag von Maria Montessori"
    statt 10,99 
    9,99 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.