Herzlich willkommen im größten Münzen Online-Shop der Welt!

Direktbestellung eingeben

Artikelnummer zum Bestellen eingeben:

Warenkorb 0,00 € - Produkt

  • Die 2-Euro-Gedenkmünze "Niederlande - 200 Jahre Monarchie Niederlande"
  • Die Vorderseite der 2-Euro-Gedenkmünze "Niederlande - 200 Jahre Monarchie Niederlande"
  • Die Rückseite der 2-Euro-Gedenkmünze "Niederlande - 200 Jahre Monarchie Niederlande"
Einzelangebot

2 Euro Gedenkmünze "200 Jahre Monarchie Niederlande" 2013 aus den Niederlanden

Art.-Nr.: 1225730100

  • In bester Prägequalität "bankfrisch"!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
12,95 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
12,95 €
inkl. 19% MwSt.
Produktdetails

Die 2-Euro-Gedenkmünze "200 Jahre Monarchie Niederlande" 2013 aus den Niederlanden!

Die ineinander verschachtelten Portraits der sieben Königinnen und Könige symbolisieren auf der 2-Euro-Gedenkmünze das 200-jährige Bestehen der Niederländischen Monarchie.

Die stilisierte Portraitreihe beginnt mit Willem-Alexander, der im April 2013 zum Nachfolger seiner Mutter, Königin Beatrix, ernannt wurde. Die Königinnen Juliana (Amtszeit 1948–1980) und Wilhelmina (1890–1948) sowie die Könige Wilhelm III. (1849–1890), Wilhelm II. (1840–1849) und Wilhem I. (1815–1840) folgen in immer kleiner werdenden, aber miteinander verbundenen Abbildungen.

Am letzten Novemberwochenende 2013 feierte das Volk im Beisein ihrer Königsfamilie die Geburtsstunde ihres Königreiches. Am Strand von Scheveningen bei Den Haag verfolgten König Willem-Alexander und Königin Máxima die nachgespielte Landung des Prinzen von Oranje am 30. November 1813. Die Rückkehr des späteren ersten Königs aus dem englischen Exil markierte den Beginn der Unabhängigkeit des Landes nach 18 Jahren französischer Besatzung unter Napoleon. Mit dessen Niederlage endete in den Niederlanden die batavisch-französische Zeit, und das 1795 nach England geflohene Haus Oranien kehrte zurück.

Bei einem Festakt im Rittersaal des Parlaments erinnerte Ministerpräsident Mark Rutte im Beisein des Königspaares und der früheren Königin Beatrix an die Entstehung der konstitutionellen Monarchie. „Es ist ein Meilenstein unserer Geschichte und ein Fest, das wir alle gemeinsam feiern.“ Die Niederlande hatten 1814 ihre erste Verfassung bekommen und Wilhelm I. ein Jahr später zum König gekrönt. Bei Arnheim stellten Statisten die letzte Schlacht russischer und preußischer Truppen auf niederländischem Boden gegen die Armee Napoleons nach. Die Feiern waren der Auftakt zu einem umfangreichen Programm im ganzen Land. Im September 2015 sollen die 200-Jahr-Feiern in Amsterdam abgeschlossen werden.

Angaben zu der Münze
Ausgabejahr: 2013
Sammelgebiet: 2-Euro-Gedenkmünzen
Ausgabeland: Niederlande
Prägequalität/ Erhaltung: bankfrisch
Prägestätte: Königlich Niederländisches Münzamt
Währung: Euro
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 


Fragen?
Produktinformationen drucken
35431