• Der Doppel-Lammdukat aus Nürnberg Klicken zum Vergrößern
  • Die Vorderseite des doppelten Lammdukaten Klicken zum Vergrößern
  • Die Rückseite des doppelten Lammdukaten Klicken zum Vergrößern
Einzelangebot

Nürnberg Doppel-Lammdukat 1700

Art.-Nr.: 426110185

  • Der einzige Nürnberger Doppel-Lammdukat aus dem 18. Jahrhundert!
  • Nur ein Jahr geprägt!
  • Hervorragend erhalten!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
statt 4.790,00 
4.290,00 
inkl. 16% MwSt. Versandkostenfrei
statt 4.790,00 
4.290,00 
inkl. 16% MwSt.
Produktdetails

Über 300 Jahre alte Top-Rarität aus massivem Gold!

Eine echte numismatische Top-Rarität sollte werthaltig, extrem selten und außergewöhnlich sein. Wenn sie dann noch sehr alt ist und eine faszinierende Geschichte erzählt, umso besser. Auf den prächtigen Doppel-Lammdukat aus Nürnberg treffen all diese herausragenden Eigenschaften zu.

Nürnberg gehörte bereits im Mittelalter zusammen mit Köln und Prag zu den größten Städten des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation. Ihre Sonderstellung als Freie Reichsstadt erkennt man auch an den kunstvoll gestalteten Goldmünzen, die dort geprägt wurden.

Man bezeichnet diese Münzen auch als "Friedenswunschdukaten": In der Neujahrsnacht 1700 ließ der Nürnberger Magistrat Lammdukaten (es gab sie in unterschiedlichen Stückelungen bis hin zum 1/32 Dukat) vom Rathaus-Balkon werfen. Die Münzen sollten nach den Wirren des Dreißigjährigen Krieges (1618-1648) das neue Jahrhundert begrüßen und den Wunsch nach dauerhaftem Frieden bekräftigen.

Heute - mehr als 300 Jahre nach ihrer Prägung - sind die Lamm-Dukaten nur noch selten zu finden und weltweit gesuchte Raritäten. Ein wahres Glanzstück für jede Münzsammlung und eine Geld-Anlage von höchster Werthaltigkeit!

Münze

Beeindruckendes Goldstück mit geheimnisvoller Inschrift!

Der kostbare Doppeldukat zeigt das "Lamm Gottes" mit einer Friedensfahne auf der Erdhalbkugel stehend. Im Christentum ist das "Lamm Gottes" seit jeher ein Symbol für Jesus Christus - als Osterlamm, gekennzeichnet mit der Friedensfahne ist es ein Sinnbild für die Auferstehung Jesu. Außergewöhnlich ist auch die Darstellung des Prägejahres in Form eines sogenannten Chronogramms in der Umschrift auf der Münzvorderseite. TEMPORA NOSTRA PATER DONATA PACE CORONA (= Vater kröne unsere Zeit mit dem Friedensgeschenk). Die römischen Zahlen M = 1000, D = 500 und C = 100 ergeben in der Kombination MDCC = 1700.

Angaben zu der Münze
Ausgabejahr: 1700
Ausgabeland: Nürnberg
Material: Gold (986/1000)
Prägequalität/ Erhaltung: vorzüglich (vz)
Währung: Dukaten
Maße: 28,00 mm
Gewicht: 6,88 g
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 


Fragen?
Ihre Vorteile
  • Der einzige Nürnberger Doppel-Lammdukat aus dem 18. Jahrhundert!
  • Nur ein Jahr geprägt!
  • Hervorragend erhalten!
statt 4.790,00 
4.290,00 
inkl. 16% MwSt. Versandkostenfrei
statt 4.790,00 
4.290,00 
inkl. 16% MwSt.
Produktinformationen drucken
60415