Die 10-Euro-Sammlermünze 2020 "An Land"

Die deutsche 10-Euro-Münze 2020 mit transparentem Polymer-Ring

Deutschlands besondere 10-Euro-Gedenkmünze 2020 – erstmals mit farbigem Metall-Anteil!

Im Jahr 2020 erschien die besondere 10-Euro-Gedenkmünze mit lichtdurchlässigem Polymer-Ring!

Hierbei handelt es sich um die zweite Ausgabe der erfolgreichen dreiteiligen Kurzserie "Luft bewegt", die sich jungen dynamischen Trendsportarten widmet, bei denen die Fortbewegung ausschließlich durch Luft bzw. Wind erfolgt.

Nach der begehrten 2019er-Erstausgabe "In der Luft", ließ auch die 2020er-Ausgabe mit dem Thema "Strandsegeln" die Sammlerherzen wieder höherschlagen: Denn zum allerersten Mal in der deutschen Münzgeschichte wurde Rotbronze für den äußeren Ring als Prägemetall verwendet.

Damit stellte die neueste 10-Euro-Sammlermünze 2020 "An Land" eine absolute numismatische Sensation dar, die aus einem inneren Münzkern aus Kupfer-Nickel, einem äußeren Ring aus Rotbronze sowie einem zwischen den beiden Metallkomponenten verbindenden transparentem Polymer-Ring besteht. Sie wurde in den Prägequalitäten Stempelglanz sowie Spiegelglanz geprägt und hat eine Masse von 9,8 Gramm.

10 Euro-Münze mit Polymer-Ring "An Land"  
10 Euro-Gedenkmünze mit Polymer-Ring "An Land"
Künstler: Andre Witting
Erstausgabe:  
10. September 2020
Material: CuNi (Kern), Rotbronze (Ring),
Polymer-Ring
             
Prägestätte:

Berlin (A), Karlsruhe (G), Stuttgart (F),
München (D), Hamburg (J)
 
10 Euro-Münze mit Polymer-Ring "An Land"