• Die 10-Pfennig-Münze der Kolonie Deutsch-Neuguinea Klicken zum Vergrößern
  • Die Vorderseite der 10-Pfennig-Münze aus Deutsch-Neuguinea Klicken zum Vergrößern
  • Die Rückseite der 10-Pfennig-Münze aus Deutsch-Neuguinea Klicken zum Vergrößern
Einzelangebot

Deutsch-Neuguinea 10 Pfennig 1894

Art.-Nr.: 354250045

  • Die einzige 10-Pfennig-Münze der Kolonie Deutsch-Neuguinea!
  • Nur im Jahr 1894 ausgegeben!
  • In Berlin für den Umlauf in der Kolonie geprägt!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
681,38 
inkl. 16% MwSt. Versandkostenfrei
681,38 
inkl. 16% MwSt.
Produktdetails

Extrem seltenes, über 120 Jahre altes Original!

1884 wurde Neuguinea (damals Kaiser-Wilhelms-Land) vom Deutschen Reich als Kolonie erworben. Die Landeshoheit wurde der Neuguinea-Compagnie übertragen, die 1887 die Reichsmark einführte.

Da die Münzen aber immer wieder nach Deutschland zurückflossen (z. B. durch die Ersparnisse von Angestellten der Compagnie), entstand in Neuguinea mehrmals Mangel an Bargeld. So wurden 1894 Münzen eingeführt, die speziell für den Umlauf in der Kolonie geprägt wurden. Die Herstellung dieser lediglich in Kleinmengen verausgabten Münzen erfolgte in Berlin.

Hierzu zählt auch das 10-Pfennig-Stück, das zwei zur Kolonie passende Symbole zeigt: Auf der Vorderseite sind Wert und Prägejahr zwischen Bambuszweigen zu sehen, während die Rückseite vom Paradiesvogel geziert wird.

Angaben zu der Münze
Ausgabejahr: 1894
Ausgabeland: Deutsch-Neuguinea
Material: Kupferlegierung
Prägequalität/ Erhaltung: sehr schön/vorzüglich (ss/vz)
Prägestätte: Staatlich Deutsche Prägestätten: Berlin
Währung: Pfennig
Maße: 30,00 mm
Gewicht: 10,00 g
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Fragen?
Ihre Vorteile
  • Die einzige 10-Pfennig-Münze der Kolonie Deutsch-Neuguinea!
  • Nur im Jahr 1894 ausgegeben!
  • In Berlin für den Umlauf in der Kolonie geprägt!
681,38 
inkl. 16% MwSt. Versandkostenfrei
681,38 
inkl. 16% MwSt.
Produktinformationen drucken
43060