Herzlich willkommen im größten Münzen Online-Shop der Welt!

Direktbestellung eingeben

Artikelnummer zum Bestellen eingeben:

Warenkorb 0,00 € - Produkt

  • Das 2er-Set "Das Geld der Bounty"
  • Die Vorderseite der "Spade Guinea" von König Georg III.
  • Die Rückseite der "Spade Guinea" von König Georg III.
  • Die Vorderseite des 1/2 Dollars "Bounty"
  • Die Rückseite des 1/2 Dollars "Bounty"
Set

2er-Set Großbritannien Spade Guinea & Cook Islands "Bounty"

Art.-Nr.: 303470165

  • Eine echte Goldmünze aus den Lebzeiten William Blighs und eine Silbermünze mit dem Bild seines Schiffes "Bounty"!
  • Erstmals in einem Set vereint und exklusiv bei MDM erhältlich!
  • Nur wenige Komplett-Sets verfügbar!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
statt 2.627,95 €
2.490,00 €
inkl. 19% MwSt. Kostenloser Versand
statt 2.627,95 €
2.490,00 €
inkl. 19% MwSt.
Produktdetails

Exklusives Set zum 200. Todestag von William Bligh!

Am 23. Dezember 1787 stach die "H.M.S. Bounty" (ein dreimastiges Segelschiff der britischen Admiralität) von England aus Richtung Tahiti in die See. Der Bounty-Kommandant William Bligh hatte den Auftrag, Ableger des Brotfruchtbaums zu laden und diese auf die Westindischen Inseln zu bringen. Wie dieser Auftrag endete, ist bekannt: mit der berühmtesten Meuterei der Seefahrtsgeschichte.

Anlässlich des 200. Todestages von Kommandant Bligh bieten wir Ihnen erstmalig ein auf nur wenige Ausgaben limitiertes Set an. Sie können die echte Goldmünze aus Lebzeiten William Blighs - die "Spage Guinea" zusammen mit einem Meisterwerk der Prägekunst, der Silbermünze "Half Dollar Bounty", erwerben. Gemeinsam mit der bis zu 230 Jahre alten "Spade Guinea" ist der "Half Dollar Bounty" erstmalig in einem Exklusiv-Set zu finden, das Sie so nur bei MDM erhalten.

Die von 1787 bis 1799 aus massivem Gold geprägte "Spade Guinea" war zu Zeiten der Bounty-Mission offizielles Zahlungsmittel in England und zählt zu den bedeutendsten Raritäten unter den Münzen-Klassikern. Geprägt wurde sie zu Zeiten König Georgs III., dessen königlichen Wappen auf der Münz-Rückseite in Form eines Spatenschildes zu sehen ist. Dies gab dem Goldstück seinen Spitznamen "Spade Guinea". Der Half Dollar zeigt die "H.M.S. Bounty" in fotorealistischer Farbveredelung. Die wundervoll gestaltete Silbermünze ist in ihrem Ausgabeland, den Cook Islands, als offizielles Zahlungsmittel anerkannt.

Münzen

Begehrte Sammlerstücke zur legendären "Bounty"!

Numismatische Daten:

Spade Guinea
Großbritannien, König Georg III., Guinea, 1787-1799, Gold (917/1000), 8,35 g, ø 26 mm, sehr schön/vorzüglich (ss/vz)
Vorderseite: König Georg III.
Rückseite: Gekrönter Wappenschild, Jahr

Half Dollar Bounty
Cook Islands, Königin Elisabeth II., 1/2 Dollar, 2015, Silber (333/1000), 6,80 g, ø 30 mm, Stempelglanz (st)
Vorderseite: Segelschiff Bounty, Jahreszahl 1784
Rückseite: Königin Elisabeth II., Wert und Jahr

Zubehör

Exklusive Ausstattung für das seltene Exklusiv-Set!

Das kostbare Set ist durch spezielle Münz-Kapseln geschützt. Es wird Ihnen in einem edlen Holz-Etui zusammen mit einem Echtheits-Zertifikat überreicht.

Angaben zum Set
Ausgabejahr: 1787-1799
2015
Ausgabeland: Großbritannien
Cook Islands
Material: Gold(917/1000)
Silber(333/1000)
Prägequalität/ Erhaltung: sehr schön/vorzüglich
Stempelglanz
Währung: Guinea
1/2 Dollar
Maße: 26 mm
30mm
Gewicht: 8,35 g
6,80 g
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 


Fragen?
Produktinformationen drucken
49650