Einzelangebot

Preußen 20 Mark 1871-1873 Kaiser Wilhelm I. prägefrisch

  • Die erste Reichsgoldmünze in prägefrischer Erhaltung!
  • Historisches Original aus dem Schatz des Juliusturms!
  • Besonders gesuchte Rarität in massivem Gold (900/1000)!
1.699,00 €
inkl. 19% MwSt.
1

Im Juliusturm verwahrt – die erste Münze des Deutschen Kaiserreichs

Des Kaisers prägefrisches Gold aus dem Juliusturm: Besitzen Sie jetzt Ihr persönliches Exemplar aus diesem sagenhaften Münzschatz! Einen wahrhaft abenteuerlichen Weg hat diese seltene und äußerst begehrte Goldmünze hinter sich, die wir Ihnen heute, 150 Jahre nach ihrer letztmaligen Prägung, anbieten können. Sie stammt aus der "eisernen Reserve" des Deutschen Kaiserreichs – dem legendären Goldschatz, der im Berliner Juliusturm sicher verwahrt wurde. Mit seinen bis zu 3,6 Meter dicken Mauern gehörte das Gebäude zu den sichersten Bauwerken seiner Zeit und war damit der perfekte Ort, um den sogenannten Reichskriegsschatz aufzubewahren.

Wilhelm I. hatte die Bildung dieser Rücklage bereits wenige Monate nach seiner Krönung zum ersten deutschen Kaiser im Jahre 1871 per Gesetz angeordnet. Das Gold aus den französischen Reparationszahlungen wurde daraufhin eingeschmolzen und zu Reichsgoldmünzen umgeprägt. Davon wurden 120 Millionen Gold-Mark in 10- und 20-Mark-Stücken unter strengster Bewachung im Juliusturm deponiert, wo der kaiserliche Goldmünzen-Schatz bis zum Ende des 1. Weltkriegs lagerte.

Danach musste ein Großteil 1919 als Entschädigung an die Siegermächte gezahlt werden. Was übrig blieb, wurde in die Deutsche Reichsbank gebracht und verschwand unter mysteriösen Umständen, nachdem 1945 die russische Armee in Berlin einmarschiert war.

Vereinzelt tauchen Münzen aus dem Juliusturm hin und wieder auf dem Münzmarkt auf. So auch diese 20-Mark-Münze aus massivem Gold (900/1000). Geprägt wurde sie 1871 – 1873 als erste Münze des Deutschen Kaiserreichs.

Die wertvolle und seltene Goldmünze ist auch nach über 150 Jahren noch prägefrisch erhalten, denn sie war nie im Umlauf. Das edle Sammlerstück mit dem Porträt des ersten deutschen Kaisers ist wegen seiner faszinierenden Geschichte und großen Seltenheit bei Sammlern weltweit äußerst begehrt. Zögern Sie nicht! Denn die Nachfrage nach dem legendären Gold des Juliusturms ist nochmals sprunghaft gestiegen. Viele Interessenten werden leer ausgehen, wenn die letzten lieferbaren Exemplare endgültig vom Markt verschwunden sind.

Jetzt haben Sie die vielleicht einmalige Chance, sich eines dieser legendären Goldstücke für Ihre Sammlung zu sichern!

Gratis zu Ihrer Münze schenken wir Ihnen eine originalgetreue Nachbildung des Gesetzes von Wilhelm I, das die Bildung des Reichsschatzes anordnete. 

Freuen Sie sich zusätzlich dazu auf hochwertiges Zubehör in Form eines edlen Holz-Etuis, einer stabilen Münzkapsel sowie eines Echtheits-Zertifikats, das Ihnen die geprüfte Echtheit der Goldmünze garantiert.

Angaben zu der Münze
Art.-Nr.635670458
Ausgabejahr1871 – 1873
AusgabelandDeutsches Reich / Preußen
MaterialGold (900/1000)
Prägequalität / Erhaltungprägefrisch
Nennwert20 Mark
Maße22,5 mm
Gewicht7,9 g
MotivKaiser Wilhelm I.
Unsere Empfehlungen
1 / 7
MDM-Newsletter
Aktuelle Informationen, exklusive Angebote, Sonderaktionen und vieles mehr!
Ich willige jederzeit widerruflich ein, von MDM über interessante Angebote, Sonderaktionen und Gewinnspiele rund um das Münzsammeln bei MDM per E-Mail informiert zu werden. Mit dem Klick auf „Jetzt anmelden“ stimmen Sie zu, dass wir Ihre Informationen im Rahmen unserer Datenschutzbestimmungen verarbeiten. Sie können sich jeder Zeit über den Newsletter abmelden.