• Klicken zum Vergrößern
Einzelangebot

Römische Kaiserzeit, Bronze 3, 360-363, Julianus II.

Art.-Nr.: 733680284

  • Belebte die heidnischen Kulte wieder
  • Starb bei einem Feldzug gegen die Sassaniden
  • Mit seinem Tod erlosch die direkte männliche Linie der konstantinischen Dynastie
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
209,00 
inkl. 19% MwSt. Versandkostenfrei
209,00 
inkl. 19% MwSt.
Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit, kann das Produkt max. 999 Mal pro Haushalt bestellt werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.
Produktdetails

Julianus II.

Diese Münze aus dem Jahr 360-363 aus Römische Kaiserzeit ist ca. 17 mm groß und hat ein Gewicht von ca. 3 g. Auf der Vorder- und Rückseite sind folgende Motive abgebildet: Portrait / Diverse.

Julianus II. war von 360 bis 363 Kaiser des Römischen Reichs. Er bekam den Beinamen 'Apostata' (der Abtrünnige), da er sich, trotz einer streng christlichen Erziehung, schon frühzeitig mit heidnischer Literatur und Philosophie beschäftigte. Während seiner Regierungszeit erlebten vorchristlichen Bräuche und Kulte eine letzte Renaissance.

Angaben zur Münze
Material: Bronze
Prägequalität/ Erhaltung: sehr schön
Maße: ca. 17 mm
Gewicht: ca. 3 Gramm
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Fragen?
Ihre Vorteile
  • Belebte die heidnischen Kulte wieder
  • Starb bei einem Feldzug gegen die Sassaniden
  • Mit seinem Tod erlosch die direkte männliche Linie der konstantinischen Dynastie
209,00 
inkl. 19% MwSt. Versandkostenfrei
209,00 
inkl. 19% MwSt.
Produktinformationen drucken
61976