Herzlich willkommen im größten Münzen Online-Shop der Welt!

Direktbestellung eingeben

Artikelnummer zum Bestellen eingeben:

Warenkorb 0,00 € - Produkt

  • Die 2-Euro-Gedenkmünze "Vatikan - Paulusjahr (Paulus von Tarsus)"
  • Die Vorderseite der 2-Euro-Gedenkmünze "Vatikan - Paulusjahr (Paulus von Tarsus)"
  • Die Rückseite der 2-Euro-Gedenkmünze "Vatikan - Paulusjahr (Paulus von Tarsus)"
Einzelangebot

2 Euro Gedenkmünze "Paulusjahr (Paulus von Tarsus)" 2008 aus dem Vatikan

Art.-Nr.: 1065760118#p1

  • In bester Prägequalität "prägefrisch"!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
179,00 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
179,00 €
inkl. 19% MwSt.
Produktdetails

Die 2-Euro-Gedenkmünze "Paulusjahr (Paulus von Tarsus)" 2008 aus dem Vatikan!

Der Vatikan ehrt mit dieser 2-Euro-Gedenkmünze das von Papst Benedikt XVI. zur Erinnerung an das 2000. Geburtsjahr des Apostels ausgerufene Paulusjahr. Paulus von Tarsus (lat.: Saulus) lebte wahrscheinlich von 8/9 bis 64-67 n.Chr. und ist nach der Überlieferung des Neuen Testaments (NT) der erste und wichtigste Theologe der Christentumsgeschichte und wohl der erfolgreichste Missionar des Urchristentums.

Als gesetzestreuer Pharisäer verfolgte Paulus zunächst die Anhänger des gekreuzigten Jesus von Nazaret, die er für eine Sekte hielt. Doch seit seinem Damaskuserlebnis – „Saul, Saul, warum verfolgst Du mich?“ (Apg. 9, 4) – verstand er sich als von Gott berufener „Apostel des Evangeliums für die Völker“ (Gal 1,15f EU). Als solcher verkündete er vor allem Nichtjuden den auferstandenen Jesus Christus. Dazu bereiste er den östlichen Mittelmeerraum und gründete dort einige christliche Gemeinden. Durch seine Paulusbriefe blieb er mit ihnen in Kontakt.

Diese ältesten erhaltenen NT-Schriften haben Theologen wie Martin Luther und Karl Barth, aber auch Philosophen wie Sören Kierkegaard oder Karl Jaspers geprägt und damit die europäische Geistesgeschichte stark beeinflusst. Seit der Aufklärung sehen viele Denker in Paulus den eigentlichen Gründer des Christentums. In der katholischen Weltkirche ist Paulus Schutzpatron der Theologen und Seelsorger, Weber, Zeltwirker, Korbmacher, Seiler, Sattler und Arbeiterinnen sowie der katholischen Presse. Er wird als Heiliger angerufen für Regen und Fruchtbarkeit der Felder und gegen Furcht, Ohrenleiden, Krämpfe und Schlangenbiss.

Sein Grab in Rom wurde nachweisbar schon im 2. Jahrhundert verehrt und zum Ziel von Pilgern. Später wurde darüber ein Monumentalbau errichtet: die heutige Basilika St. Paul vor den Mauern, eine der vier Hauptkirchen Roms.

Angaben zu der Münze
Ausgabejahr: 2008
Sammelgebiet: 2-Euro-Gedenkmünzen
Ausgabeland: Vatikan
Prägequalität/ Erhaltung: prägefrisch
Prägestätte: Staatliche Münze Rom
Währung: Euro
Gewicht: 8,50 g
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Fragen?
Ihre Vorteile
  • In bester Prägequalität "prägefrisch"!
179,00 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
179,00 €
inkl. 19% MwSt.
Produktinformationen drucken
35633