Herzlich willkommen im größten Münzen Online-Shop der Welt!

Direktbestellung eingeben

Artikelnummer zum Bestellen eingeben:

Warenkorb 0,00 € - Produkt

  • Die Vorderseiten der Goldmünzen "Preußen - Kaiser Wilhelm I." und "Bayern - König Ludwig II."
  • Die Vorderseite der 5-Mark-Goldmünze "Preußen - Kaiser Wilhelm I."
  • Die Rückseite der 5-Mark-Goldmünze "Preußen - Kaiser Wilhelm I."
  • Die Vorderseite der 5-Mark-Goldmünze "Bayern - König Ludwig II."
  • Die Rückseite der 5-Mark-Goldmünze "Bayern - König Ludwig II."

2er-Set Deutsches Kaiserreich 5-Mark-Goldmünzen 1877-1878

Art.-Nr.: 1185990108

  • Nur zwei Jahre geprägt!
  • Massives Gold (900/1000)!
  • Über 130 Jahre alte Originale!
statt 3.142,00 €
2.590,00 €
inkl. 19% MwSt. Kostenloser Versand
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
Produktdetails

Die seltensten und begehrtesten Goldmünzen der Kaiserzeit!

Sie sind die Krönung jeder Münzensammlung: die wertvollen und seltenen Original-Goldmünzen des Deutschen Kaiserreiches. Am bekanntesten sind sicher die 10- und 20-Mark-Goldmünzen. Echte Kenner sind jedoch stets auf der Suche nach den 5-Mark-Goldmünzen, die man heute kaum noch findet.

Es ist uns jetzt gelungen, ein exklusives Set mit diesen gesuchten Originalen zusammenzustellen. Wegen der großen Seltenheit der Goldmünzen sind allerdings nur wenige Gold-Sets lieferbar!

Diese über 130 Jahre alten Original-Goldmünzen sind echte Zeitzeugen einer bedeutenden Epoche unserer Geschichte. Die edlen Stücke verewigen berühmte Monarchen, die zur damaligen Zeit regierten: den deutschen Kaiser und preußischen König Wilhelm I. sowie den legendären „Märchenkönig“ Ludwig II. von Bayern.

 

Münzen

Kaiser Wilhelm I. und König Ludwig II. in massivem Gold!

Preußen 5 Mark Wilhelm I.

Preußen 5 Mark, Kaiser Wilhelm I., 1877/78, Gold (900/1000), 1,991 g, Ø 17 mm, ss (sehr schön)

Wilhelm I. war seit 1861 König von Preußen und ab 1871 auch Deutscher Kaiser. Seine Politik wurde maßgeblich vom preußischen Ministerpräsidenten Otto von Bismarck beeinflusst. Kaiser Wilhelm I. verstarb am 9. März 1888.


Bayern 5 Mark Ludwig II.

Bayern, 5 Mark, König Ludwig II., 1877/78, Gold (900/1000), 1,991 g, Ø 17 mm, ss (sehr schön)

Ludwig II. ist als „Märchenkönig“ in die deutsche Geschichte eingegangen. Diese Bezeichnung verdankt der Monarch seinen märchenhaft schönen Bauten wie Schloss Neuschwanstein. Am 13. Juni 1886 ertrank der bayerische König im Starnberger See.

Zubehör

Ihr wertvolles Gold-Set in perfekter Ausstattung!

Zusätzlich zu Ihren beiden Goldmünzen erhalten Sie ein Echtheits-Zertifikat und ein edles Holz-Etui. Die Münzen sind zudem in stabilen Kapseln, die sich auch öffnen lassen, sicher verwahrt. Diese hochwertige Ausstattung ist für Sie gratis.

Hintergrund

Die 5-Mark-Stücke - nur zwei Jahre geprägt und vielfach wieder eingeschmolzen!

Mit dem Münzgesetz vom 09.07.1873 wurde zusätzlich zu den Goldmünzen mit einem Nennwert von 10 und 20 Mark ein goldenes 5-Mark-Stück eingeführt, das allerdings nur zwei Jahre – 1877 und 1878 – geprägt wurde.

Heute fragt man sich verwundert, weshalb sich diese kleinen Goldmünzen (Ø 17 mm) damals nicht durchsetzen konnten. Viele Exemplare gingen zurück an die Reichsbank und schon in den 90er Jahren des 19. Jahrhunderts wurden sie in 10-Mark-Stücke umgeprägt. Am 1. Oktober 1900 wurden die 5-Mark-Goldmünzen schließlich offiziell außer Kurs gesetzt. Heutzutage sind die wenigen Exemplare, die erhalten blieben, die seltensten und begehrtesten Goldmünzen des Deutschen Kaiserreiches!

Anagben zu den Münzen
Ausgabejahr: 1877 - 1878
Ausgabeland: Deutsches Kaiserreich
Material: Gold (900/1000)
Prägequalität/ Erhaltung: sehr schön (ss)
Währung: Mark
Durchmesser: je 17 mm
Gewicht: 3,98 g
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 


Fragen?
Produktinformationen drucken
8173