Herzlich willkommen im größten Münzen Online-Shop der Welt!

Direktbestellung eingeben

Artikelnummer zum Bestellen eingeben:

Warenkorb 0,00 € - Produkt

  • Die Sovereign Goldmünzen der englischen Königin Victoria
  • Die Vorderseite der Goldmünze 1/2 Sovereign "Victoria - Junges Porträt"
  • Die Rückseite der Goldmünze 1/2 Sovereign "Victoria - Junges Porträt"
  • Die Vorderseite der Goldmünze 1/2 Sovereign "Victoria - Gekröntes Porträt"
  • Die Rückseite der Goldmünze 1/2 Sovereign "Victoria - Gekröntes Porträt"
  • Die Vorderseite der Goldmünze 1/2 Sovereign "Victoria - Altes Porträt"
  • Die Rückseite der Goldmünze 1/2 Sovereign "Victoria - Altes Porträt"
  • Die Vorderseite der Goldmünze 1 Sovereign "Victoria - Junges Porträt"
  • Die Rückseite der Goldmünze 1 Sovereign "Victoria - Junges Porträt"
  • Die Vorderseite der Goldmünze 1 Sovereign "Victoria - Jubiläums-Büste"
  • Die Rückseite der Goldmünze 1 Sovereign "Victoria - Jubiläums-Büste"
  • Die Vorderseite der Goldmünze 1 Sovereign "Victoria - Altes Porträt"
  • Die Rückseite der Goldmünze 1 Sovereign "Victoria - Altes Porträt"
Für Sie zusammengestellt

Großbritannien 1/2 und 1 Sovereign 1837-1901 Victoria

Art.-Nr.: G_2277_4886

  • Münzen aus edlem Gold (916/1000)!
  • Seltene historische Originale!
  • Bis über 175 Jahre alt!
  • Wahlweise als Set mit Preisvorteil oder einzeln bestellbar!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 

ab 498,00 €

steuerfrei zzgl. Versandkosten

ab 498,00 €

steuerfrei
Produktdetails

Sichern Sie sich die letzten Sovereign Goldmünzen der legendären Königin Victoria!

Das hatte es bis dahin noch nie gegeben: Unglaubliche 63 Jahre und 7 Monate dauerte die Regentschaft der britischen Königin Victoria, die ab 1876 auch Kaiserin von Indien war! Am 20. Juni 1837 bestieg sie im Alter von 18 Jahren den Thron – und zog einen Monat später vom Kensington Palace in den Buckingham Palace um, der damit zum ersten Mal als offizielle Residenz eines Monarchen diente.

Victoria schenkte insgesamt neun Kindern das Leben und war durch deren Hochzeiten und Nachkommen mit fast allen Adelshäusern Europas verwandt. Dies brachte ihr den Beinamen „Großmutter Europas“ ein.

Diese historischen Münzen aus edlem Gold (916/1000) sind bis über 175 Jahre alt. Auf der Vorderseite sehen Sie jeweils ein Porträt von Königin Victoria (1819–1901), die Großbritannien zu neuer Macht und Größe führte und einer ganzen Epoche ihren Namen gab: dem Viktorianischen Zeitalter.

Das Besondere an dieser exklusiven Zusammenstellung: Jede Münze dokumentiert einen anderen Lebensabschnitt der Monarchin.

Auf dem von 1871 bis 1885 geprägten Sovereign und dem Halb-Sovereign der Jahre 1837-1887 ist die junge Frau zu sehen, die im Alter von nur 18 Jahren ihrem Onkel Wilhelm IV. auf den Thron folgte. Die Sovereign-Goldmünzen aus den Prägejahren 1887 bis 1892/93 – erstmals herausgegeben zum 50-jährigen Thronjubiläum Victorias – zeigen die Königin in majestätischer Pose mit Krone auf dem Kopf. Bei den von 1893 bis 1901 erschienenen letzten Goldmünzen aus Victorias Regierungszeit, fällt besonders der Witwenschleier auf. Die britische Königin trug ihn als Zeichen der Trauer um ihren 1861 verstorbenen Gatten Albert bis zu ihrem eigenen Ableben.

Die Gold-Sovereigns mit den Bildnissen dieser legendären britischen Königin von ihrer Jugend bis ins hohe Alter sind äußerst selten. Nur ganz wenige können das große Privileg genießen, sie zu besitzen. Denn von den Ursprungsauflagen sind heute nur noch wenige Exemplare erhalten – und die werden meistens in privaten Sammlungen sicher verwahrt.

Münzen

Die mächtigste Frau des 19. Jahrhunderts in edlem Gold!

1/2 Sovereign Victoria, „Junges Porträt“

Großbritannien, 1/2 Sovereign Victoria, „Junges Porträt“, 1837–1887, Gold (916/1000), ø 19 mm, 3,99 g, ss

1/2 Sovereign Victoria, „Gekröntes Porträt“

Großbritannien, 1/2 Sovereign Victoria, „Gekröntes Porträt“, 1887–1893, Gold (916/1000), ø 19 mm, 3,99 g,ss

1/2 Sovereign Victoria, „Altes Porträt“

Großbritannien, 1/2 Sovereign Victoria, „Altes Porträt“, 1893–1901, Gold (916/1000), ø 19 mm, 3,99 g,ss

1 Sovereign Victoria, „Junges Porträt“

Großbritannien, 1 Sovereign Victoria, „Junges Porträt“, 1871–1885, Gold (916/1000), ø 22 mm, 7,99 g,ss

1 Sovereign Victoria, „Jubiläums-Büste“

Großbritannien, 1 Sovereign Victoria, „Jubiläums-Büste“, 1887–1892, Gold (916/1000), ø 22 mm, 7,99 g,ss

1 Sovereign Victoria, „Altes Porträt“

Großbritannien, 1 Sovereign Victoria, „Altes Porträt“, 1893–1901, Gold (916/1000), ø 22 mm, 7,99 g,ss

 

Hintergrund

Eine Kurzbiografie von Königin Victoria

1819 Am 24. Mai wird Alexandrina Victoria als einziges Kind von Herzog Eduard von Kent und Prinzessin Marie Louise Victoria aus dem Hause Sachsen-Coburg-Saalfeld im Kensington-Palast geboren.

1837 Nach dem Tod ihres Onkels Wilhelm IV. wird Victoria Königin von Großbritannien und Irland.

1838 Als letzte Herrscherin aus dem Hause Hannover, mit dem seit 1714 eine Personalunion besteht, wird Victoria am 28. Juni zur Königin gekrönt.

1840 Am 10. Februar heiratet Victoria ihren Cousin Prinz Albert von Sachsen-Coburg-Gotha, der sie in ihrem privaten und politischen Leben stark beeinflusst. Als erstes von insgesamt neun Kindern bringt sie noch im selben Jahr ihre Tochter Victoria Adelaide Marie zur Welt, die 1858 Gemahlin des späteren deutschen Kaisers Friedrich III. wird.

1841 Edward, der erste Sohn der Monarchin, wird geboren. Er folgt ihr knapp 60 Jahre später auf den Thron.

1851 Königin Victoria eröffnet am 1. Mai die 1. Weltausstellung im Londoner Kristallpalast. Dort präsentiert sich Großbritannien als größte Industrie-, Handels-, Finanz- und Kolonialmacht.

1856 Am 26. Juni verleiht die Königin an Veteranen des Krim-Krieges erstmals „Victoria-Kreuze“ – bis heute die höchste militärische Auszeichnung Großbritanniens.

1861 Nach dem Tod ihres Mannes, den sie als großen persönlichen und politischen Verlust empfindet, zieht sich Victoria zunächst völlig aus der Öffentlichkeit zurück.

1864 Königin Victoria reagiert auf Vorwürfe aus der Bevölkerung mit einem offenen Brief an die Zeitung „The Times“. Sie verspricht, wieder in größerem Maße öffentlich tätig zu werden.

1867 Die bereits im Jahr 1832 begonnenen Parlamentsreformen beschneiden den direkten Einfluss der Krone auf die Politik.

1876 Der amtierende Premierminister Benjamin Disraeli veranlasst die Erhebung Victorias zur Kaiserin von Indien.

1901 Am 22. Januar stirbt die Monarchin in Osborne House bei Cowes auf der süd-englischen Isle of Wight. Sie wird in Frogmore bei Windsor beigesetzt.

Angaben zu den Münzen
Ausgabejahr: 1837 - 1901
Ausgabeland: Großbritannien
Material: Gold (916/1000)
Prägequalität/ Erhaltung: sehr schön (ss)
Prägestätte: Königlich Britisches Münzamt
Währung: Sovereign
Maße: 19 - 22 mm
Gewicht: 3,99 - 7,99 g
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Fragen?
Die 1/2 Sovereigns:
1/2 Sovereign Victoria, "Altes Porträt", 1893–1901
498,00 €
steuerfrei zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: 227760063
Bestand wird geprüft
 
1/2 Sovereign Victoria, "Gekröntes Porträt", 1887–1893
539,00 €
steuerfrei zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: 227740040
Bestand wird geprüft
 
1/2 Sovereign Victoria, "Junges Porträt", 1837–1887
619,00 €
steuerfrei zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: 227730041
Bestand wird geprüft
 
Gold-Set "Königin Victoria", alle drei 1/2-Sovereign-Goldmünzen
1.490,00 €
steuerfrei zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: 1079380101
Bestand wird geprüft
 
Die 1 Sovereigns:
1 Sovereign Victoria, "Altes Porträt", 1893–1901
798,00 €
steuerfrei zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: 752440057
Bestand wird geprüft
 
1 Sovereign Victoria, "Jubiläums-Büste", 1887–1892
798,00 €
steuerfrei zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: 488620014
Bestand wird geprüft
 
1 Sovereign Victoria, "Junges Porträt", 1871–1885
809,00 €
steuerfrei zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: 488630013
Bestand wird geprüft
 
Gold-Set "Königin Victoria", alle drei 1-Sovereign-Goldmünzen
1.990,00 €
steuerfrei zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: 488600016
Bestand wird geprüft
 
Ihr Preis:
Gesamtbetrag:
steuerfrei

  Versandkosten 200 0.0000 0.0 0

 
Produktinformationen drucken
9558