Herzlich willkommen im größten Münzen Online-Shop der Welt!

Direktbestellung eingeben

Artikelnummer zum Bestellen eingeben:

Warenkorb 0,00 € - Produkt

  • Seltene Original-Silbermünze "Albrecht von Ansbach"!
  • Die Vorderseite der Silber-Münze "Albrecht von Ansbach"
  • Die Rückseite der Silber-Münze "Albrecht von Ansbach"
Einzelangebot

Brandenburg-Ansbach Groschen 1525-1569 Herzog Albrecht

Art.-Nr.: 1239500119

  • Der erste deutsche Fürst, der die Reformation einführte!
  • Bis über 450 Jahre alt!
  • Original des ersten preußischen Herzogs!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
129,00 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
129,00 €
inkl. 19% MwSt.
Produktdetails

Original-Silbergroschen aus der Reformationszeit

Albrecht von Brandenburg-Ansbach wurde 1511 zum Hochmeister des Deutschen Ordens gewählt. Als dieser 1523 zu zerfallen drohte, riet ihm Martin Luther, den Orden aufzugeben und ein evangelisches Herzogtum Preußen zu begründen. Noch im selben Jahr wurde die erste evangelische Predigt im Dom zu Königsberg gehalten. Ab 1525 bekannte sich Albrecht offen zur Reformation, wandelte den Ordensstaat in ein weltliches Erzherzogtum um und war damit der erste deutsche Fürst, der die Reformation einführte.

Dieses seltene und sehr begehrte Sammlerstück ist bis über 450 Jahre alt und ein Original des ersten preußischen Herzogs. Bestellen sie Ihr persönliches Exemplar jetzt!

Angaben zu der Münze
Ausgabejahr: 1525-1569
Ausgabeland: Herzogtum Preußen
Prägequalität/ Erhaltung: "sehr schön" (ss)
Währung: Groschen
Maße: ca. 23 mm
Gewicht: ca. 1,8 g
Bewertung(en):
(1)
  • Ausgabeanlass und Motiv
  • Zubehör
  • Produktinformation
Empfehlungen:

1 von 1 Kunden würden diesen Artikel einem Bekannten empfehlen.

 
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 


Fragen?
Produktinformationen drucken
21050