Herzlich willkommen im größten Münzen Online-Shop der Welt!

Direktbestellung eingeben

Artikelnummer zum Bestellen eingeben:

Warenkorb 0,00 € - Produkt

  • Die Gedenkmünzen "Madame de Pompadour"
  • Die ist die Vorderseite der 10-Euro Silber-Gedenkmünze "Madame de Pompadour"
  • Die ist die Rückseite der 10-Euro Silber-Gedenkmünze "Madame de Pompadour"
  • Die ist die Vorderseite der 50-Euro Gold-Gedenkmünze "Madame de Pompadour"
  • Die ist die Rückseite der 50-Euro Gold-Gedenkmünze "Madame de Pompadour"

Frankreich 2017 Gedenkmünzen 'Berühmte Frauen Frankreichs - Madame de Pompadour'

Art.-Nr.: G_1336030101_1335550109

  • Die neueste Münze der Serie 'Berühmte Frauen Frankreichs'!
  • In der höchsten Prägequalität 'Polierte Platte'!
  • Aus reinem Gold (999/1000) oder echtem Silber (900/1000)!
steuerfrei
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
Ihre Kollektion

Die berühmte Mätresse von König Ludwig XV.

2016 startete die 'Monnaie de Paris' ihre neue Serie, die berühmte Frauen der französischen Geschichte in den Fokus stellt. Dieses Jahr werden weitere weibliche Persönlichkeiten auf einmaligen Gedenkmünzen geprägt.

Diese Gedenkmünzen sind der Mätresse von König Ludwig XV. Madame de Pompadour gewidmet. Sie wurde im Jahr 1721 unter dem Namen 'Jeanne-Antoinette Poisson' in einer bürgerlichen Familie geboren. Später war sie in den kultivierten Kreisen von Paris besonders für ihre Schönheit und Intelligenz bekannt. Auf einer Jagd im Jahr 1743 trifft sie den französischen König Ludwig XV. zum ersten Mal. Zwei Jahre später wird sie seine Mätresse und gleichzeitig Vertraute für viele Jahre. In dieser Zeit unterstützt sie Kunst und Literatur, insbesondere die Philosphie. Ihr kulturelles Erbe ist ihr Einsatz zur Veröffentlichung der ersten zwei Bände der Enzyklopädie von 'Diderot' und 'D'Alembert'.

Die Vorderseite der Münze zeigt ein Portrait Madame de Pompadours in modischer Kleidung der damaligen Zeit. Sie trägt Schmuckbänder am Hals, ein typischer Modetrend in der Pariser Gesellschaft. Die Umschrift trägt ihren Namen und ihre Lebensdaten. Der Hintergrund zeigt ein charakteristisches Muster des 18. Jahrhunderts. Die Rückseite ist eine sinnbildliche Darstellung für die Rolle, die Madame Pompadour in der Kunst spielte, insbesondere mit Herausgabe der Enzyklopädie. Der Hintergrund zeigt, in Einklang mit der Vorderseite, ebenfalls Textilmuster der damaligen Zeit. Die Münzen werden Ihnen in der höchsten Prägequalität 'Polierte Platte' geliefert und bestechen insbesondere durch ihre filigrane Ausarbeitung und detailgetreue Darstellung.

Angaben zu den Münzen
Ausgabejahr: 2017
Ausgabeland: Frankreich
Material: Silber (900/1000)
Gold (999/1000)
Prägequalität/ Erhaltung: Polierte Platte
Prägestätte: Monnaie de Paris
Währung: Euro
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Fragen?
Produktinformationen drucken
47352