Herzlich willkommen im größten Münzen Online-Shop der Welt!

Direktbestellung eingeben

Artikelnummer zum Bestellen eingeben:

Warenkorb 0,00 € - Produkt

  • Die griechische Ausgabe der europäischen Serie: 'Europa Stern 2017: Eisen und Glas Zeitalter'
  • Dies ist die Vorderseite der griechischen Silber-Gedenkmünze 'Europa Stern 2017: Eisen und Glas Zeitalter'
  • Dies ist die Rückseite der griechischen Silber-Gedenkmünze 'Europa Stern 2017: Eisen und Glas Zeitalter'

Griechenland 2017 10 Euro-Silber-Gedenkmünze 'Europa Stern 2017: Eisen und Glas Zeitalter'

Art.-Nr.: 1337060115

  • Die erste 'Europa Stern-Ausgabe' aus Griechenland!
  • Limitiert auf nur 5.000 Stück weltweit!
  • Aus Sterling-Silber (925/1000)!
99,90 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
Produktdetails

Die neueste Ausgabe der europaweiten Serie aus Griechenland

Die 10-Euro Silbermünze ist Teil der 'Europa Stern 2017 - Eisen und Glas Zeitalter'- Serie. Die Serie ist über 5 Jahre konzipiert und zeigt jeweils die unterschiedlichen Epochen Europas. 2016 startete die Serie mit der Epoche 'Modernes 20. Jahrhundert' (1901 - 2000) und wird 2017 mit der zweiten Epoche 'Eisen und Glas Zeitalter' (1804-1901) fortgeführt. Neben Griechenland, werden auch Münzen aus Frankreich, Finnland, Irland, Italien, Malta, Portugal, Spanien und Belgien angeboten.

Der Beginn des 19. Jahrhunderts in Griechenland ist geprägt von der 'Griechischen Revolution' und dem Übergang in die Unabhängigkeit vom osmanischen Reich im Jahr 1830. Der griechische Dichter 'Dionysios Solomos (1798-1857)' begleitete diese Zeit des Umbruchs literarisch in seinen Werken. Ende des 19. Jahrhunderts wurde der bedeutende 'Korinth-Kanal' eröffnet. Dies war eines der größten und fortschrittlichsten Ingenieursprojekte dieser Zeit. Von besonderer Bedeutung war hier die Eröffnung der Stahlbrücke, die das griechische Festland mit der Halbinsel Peloponnes verbindet. Ein weiterer Höhepunkt zu dieser Zeit war die Austragung der ersten Olympischen Spiele der Neuzeit in Athen im Jahr 1896.

Die Motiv-Vorderseite zeigt in drei Symbolen diese geschichtlichen Meilensteine Griechenlands. Abgebildet ist ein Porträt des Dichters 'Dionysios Solomos', der 'Korinth-Kanal' mit seiner berühmten Brücke und der 'Bréal-Pokal', der dem griechischen Läufer 'Spyros Louis' zum Sieg des Marathons der Olympischen Spiele 1896 übergeben wurde. Die gemeinsame Rückseite der Münzen zeigt einen Stern und kreisförmige Ringe als Grunddesign. Das jährliche Motto und das herausgebende Land ist kreisförmig eingraviert. In der Mitte ist das nationale Symbol dargestellt. Die griechische Münze zeigt ein Wappen Griechenlands, eingeschlossen in einen Lorbeerkranz. Auch der bekannte Europa-Stern, bestehend aus einem €-Zeichen sowie einem stilisierten Stern, findet sich auf dieser Seite. Die Jahreszahl ist rechts unten eingraviert und das Münzzeichen ist links zu finden.

Angaben zu der Gedenkmünze
Auflage: 5.000
Ausgabejahr: 2017
Ausgabeland: Griechenland
Material: Silber (925/1000)
Prägequalität/ Erhaltung: Polierte Platte (PP)
Währung: Euro
Durchmesser: 38,61 mm
Gewicht: 31,10 g
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 


Produktinformationen drucken
46837