Herzlich willkommen im größten Münzen Online-Shop der Welt!

Direktbestellung eingeben

Artikelnummer zum Bestellen eingeben:

Warenkorb 0,00 € - Produkt

  • Die Silber-Barrenmünze "Jerusalem - Felsendom"
  • Die Vorderseite der Silber-Barrenmünze "Jerusalem - Felsendom"
  • Die Rückseite der Silber-Barrenmünze "Jerusalem - Felsendom"
Einzelangebot

Barrenmünze "Jerusalem - Felsendom" aus reinstem Silber!

Art.-Nr.: 1283940112

  • Aus reinstem Silber (999/1000)!
  • In der höchsten Prägequalität Spiegelglanz!
  • Seltene Münze in begehrter Barrenform!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
61,95 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
61,95 €
inkl. 19% MwSt.
Produktdetails

Barrenmünze „Jerusalem - Felsendom“ aus reinstem Silber!

Die Barrenmünze „Jerusalem - Felsendom“ bietet eine einzigartige Kombination der beiden begehrtesten Formen von Silber und übt damit eine besondere Faszination aus: Zum einen ist es eine offizielle, staatlich limitierte Gedenkmünze und damit ein begehrtes Sammelobjekt. Zum anderen werden offizielle Silber-Gedenkmünzen wie diese nur äußerst selten in der international gefragten Barrenform geprägt.

Auf dem weltweiten Münzenmarkt stellen Silber-Barrenmünzen deshalb eine echte Seltenheit dar, was die „Jerusalem - Felsendom“ zu etwas ganz Besonderem macht!

Hintergrund

Jerusalem – Felsendom

Der Felsendom stellt seit Jahrhunderten das berühmteste Wahrzeichen Jerusalems und eines der bedeutendsten Heiligtümer des Islam dar. Der Umayyaden-Kalif Abd al-Malik (646–705) soll den heiligen Schrein gegen Ende des 7. Jahrhunderts im frühchristlich- byzantinischen Stil erbaut haben.

Heiligtum des Islam

Der Sakralbau hat die Form eines Achtecks und wurde von außen aufwendig mit blauen Keramikfliesen verkleidet. Sein auffälligstes Kennzeichen stellt die von 40 Pfeilern und Säulen getragene vergoldete Kuppel dar. Ihre heutige Farbe erhielt sie erst in den 1960er Jahren, als das vorherige schwarze Bleidach durch mit Blattgold versehene Aluminiumbronzeplatten ersetzt wurde. Der jordanische König Hussein I. (1935–1999) ließ diese im Jahr 1993 durch gold-galvanisierte Platten ersetzen. Im Inneren schmücken Goldmosaike und marmorne Säulen und Bögen das Heiligtum.

Der Tempelberg

Der Felsendom befindet sich auf einem künstlich angelegten Plateau auf dem Tempelberg im Südosten der Altstadt von Jerusalem. Juden, Christen und Muslime verehren diesen Ort und seine Bauwerke seit Jahrhunderten als heilige Stätte.

Angaben zu der Barrenmünze
Auflage: 10.000
Ausgabejahr: 2016
Ausgabeland: Salomonen
Material: Silber (999/1000)
Prägequalität/ Erhaltung: Spiegelglanz
Währung: Dollar
Maße: 37 x 20,6 mm
Gewicht: 15,55 g
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 


Fragen?
Produktinformationen drucken
41258