• San Marino 2022: 2-Euro-Gedenkmünze "Piero della Francesca" Klicken zum Vergrößern
  • Die Vorderseite der 2-Euro-Gedenkmünze "Piero della Francesca", San Marino 2022 Klicken zum Vergrößern
  • Die gemeinsame Rückseite der 2-Euro-Münzen Klicken zum Vergrößern
Einzelangebot

San Marino 2022: 2-Euro-Gedenkmünze "Piero della Francesca"

Art.-Nr.: 1521610113

  • Zum 530. Todestag des bedeutenden italienischen Malers!
  • Streng limitierte Auflage - nur 54.000 Exemplare!
  • Kleinstaaten-Rarität mit günstigem Erstausgabepreis!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
109,99 
inkl. 19% MwSt. Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
109,99 
inkl. 19% MwSt.
Details

San Marino erinnert an den bekannten Renaissance-Künstler und Mathematiker!

Die erste 2-Euro-Gedenkmünze im Jahr 2022 aus San Marino erinnert an Piero della Francesca. Er gilt als bedeutender Künstler der italienischen Renaissance und war auch an Mathematik und Geometrie interessiert. Diese Wissenschaften gaben ihm wichtige Hinweise zur Darstellung von Perspektive und Raumwirkung. Geboren wurde er als Pietro di Benedetto dei Franceschi um das Jahr 1415 in dem kleinen Ort Sansepolcro in der toskanischen Region Arezzo. Dort begann er auch seine malerische Ausbildung, bevor es ihn nach Florenz zog. In Florenz, der Wiege der Renaissance, entwickelte Piero della Francesca sein künstlerisches Talent.

Die Uffizien, das berühmteste Kunstmuseum in Florenz, besitzen eines seiner bekanntesten Werke: das Doppelbildnis der Herzöge von Urbino. Das Motiv der 2-Euro-Gedenkmünze "Piero della Francesca" zeigt einen Teil des Doppel-Bildnisses: das Porträt des Herzogs von Urbino. Von den Herrscherfamilien, für die Piero della Francesca tätig war, sind die Herzöge von Urbino von besonderer Bedeutung. Sie schätzten den klassischen Stil des Künstlers, der gerade den Porträts eine repräsentative Note gab.

Diese Klarheit ist auch auf dem Motiv der 2-Euro-Ausgabe sehr gut zu erkennen. Tragischerweise erblindete Piero della Francesca im Alter, sodass er schließlich gezwungen war, die Malerei für immer aufzugeben. Er starb 1492 in seinem Heimatort Sansepolcro. Zu Ehren des 530. Todestages des großen Renaissancemeisters erschien 2022 in San Marino die 2-Euro-Gedenkmünze "Piero della Francesca".

Sichern Sie sich gleich dieses begehrte Sammlerstück! Denn streng limitierte Kleinstaaten-Raritäten in der hoher Prägequalität "Stempelglanz" zu einem günstigen Ertausgabepreis sind selten!

Angaben zu der Münze
Auflage: 54000
Ausgabejahr: 2022
Ausgabeland: San Marino
Material: Kupfer/Nickel
Prägequalität/ Erhaltung: Stempelglanz
Währung: Euro
Nennwert: 2
Maße: 25,75 mm
Gewicht: 8,5 g
Motiv: 530. Todestag von Piero della Francesca
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Ihre Vorteile
  • Zum 530. Todestag des bedeutenden italienischen Malers!
  • Streng limitierte Auflage - nur 54.000 Exemplare!
  • Kleinstaaten-Rarität mit günstigem Erstausgabepreis!
109,99 
inkl. 19% MwSt. Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
109,99 
inkl. 19% MwSt.
Produktinformationen drucken
91661
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch
  • 2 Euro Gedenkmünze "Jean Sibelius" 2015 aus Finnland
    12,99 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • 2 Euro Gedenkmünze "Kathedrale von Cordoba" 2010 aus Spanien
    12,99 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • 2 Euro Gedenkmünze "30 Jahre Fête de la Musique" 2011 aus Frankreich
    12,99 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Vatikan 2016 2-Euro Gedenkmünze 'Heiliges Jahr der Barmherzigkeit'
    79,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Spanien 2019 2-Euro-Gedenkmünze 'Altstadt von Ávila'
    9,99 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Portugal 2019 2-Euro-Gedenkmünze ''500 Jahre Weltumsegelung Magellan''
    9,99 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Malta 2019 2-Euro-Gedenkmünze "Prähistorischer Tempel von Ta’ Ħaġrat"
    9,99 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Die deutschen 20-Euro-Goldmünzen der Serie "Heimische Vögel"

    ab 459,00 €

    Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands Differenzbesteuert nach § 25a UStG