Herzlich willkommen im größten Münzen Online-Shop der Welt!

Direktbestellung eingeben

Artikelnummer zum Bestellen eingeben:

Warenkorb 0,00 € - Produkt

Römische Republik, Denar, 137 v.Chr., Sext. Pompeius Fostlus

Art.-Nr.: P_293_71381

  • Die Wölfin mit Romulus und Remus gehört zu den berühmtesten Mythen um die Gründung Roms
  • Rom wurde von Romulus gegründet und trägt seinen Namen
  • Die Bronzeskulptur der Wölfin ist eines der beliebtesten Monumente in den Kapitolinischen Museen
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
889,00 
inkl. 19% MwSt. Kostenloser Versand
889,00 
inkl. 19% MwSt.
Produktdetails

Die Kapitolinische Wölfin

Diese Münze aus dem Jahr 137 v.Chr. aus Römische Republik wurde unter Sext. Pompeius Fostlus geprägt. Sie ist ca. 18 mm groß und hat ein Gewicht von ca. 4 g. Auf der Vorder- und Rückseite sind folgende Motive abgebildet: Kopf der Roma / Die Wölfin säugt die Zwillinge Romulus und Remus, dahinter der Hirte Faustulus und ein Feigenbaum mit einem Specht.

Angaben zur Münze
Material: Silber
Prägequalität/ Erhaltung: sehr schön
Maße: ca. 18 mm
Gewicht: ca. 4 Gramm
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 


Fragen?
Ihre Vorteile
  • Die Wölfin mit Romulus und Remus gehört zu den berühmtesten Mythen um die Gründung Roms
  • Rom wurde von Romulus gegründet und trägt seinen Namen
  • Die Bronzeskulptur der Wölfin ist eines der beliebtesten Monumente in den Kapitolinischen Museen
889,00 
inkl. 19% MwSt. Kostenloser Versand
889,00 
inkl. 19% MwSt.
Produktinformationen drucken
52286