Klicken zum Vergrößern
Einzelangebot

Römische Kaiserzeit, Denar, 117-138, Hadrianus

Art.-Nr.: 667780662

  • Erbauer des Hadrianswall in Britannien
  • Verbrachte die meiste Zeit seiner Regierung auf Reisen durch das Römische Reich
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
449,00 
inkl. 19% MwSt. Versandkostenfrei
449,00 
inkl. 19% MwSt.
Produktdetails

Hadrian. Der Reisekaiser auf dem römischen Thron

Diese Münze aus dem Jahr 117-138 aus Römische Kaiserzeit ist ca. 20 mm groß und hat ein Gewicht von ca. 3,5 g. Auf der Vorder- und Rückseite sind folgende Motive abgebildet: Portrait / Diverse.

Der von Traianus durch Adoption zu seinem Nachfolger bestimmte Hadrian wurde am 11. August 117 n.Chr. zum Kaiser erhoben. Er ist in die römische Geschichte als der Herrscher eingegangen, unter dessen Regierung das Reich die geographisch größte Ausdehnung erfuhr.Hadrianus wollte den Frieden und die Grenzen des Reiches durch den Bau von Befestigungsanlagen sichern. Die berühmteste ist der Hadrianswall im Norden Englands. Ein bedeutender Teil des ursprünglich 120 Kilometer langen Walls existiert noch heute und wurde 1987 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Angaben zur Münze
Material: Silber
Prägequalität/ Erhaltung: sehr schön
Maße: ca. 20 mm
Gewicht: ca. 3,5 Gramm
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 


Fragen?
Ihre Vorteile
  • Erbauer des Hadrianswall in Britannien
  • Verbrachte die meiste Zeit seiner Regierung auf Reisen durch das Römische Reich
449,00 
inkl. 19% MwSt. Versandkostenfrei
449,00 
inkl. 19% MwSt.
Produktinformationen drucken
61934