• Die Neuprägung der teuersten Goldmünze von Wilhelm I. Klicken zum Vergrößern
  • Die Vorderseite der Neuprägung Preußen 10 Mark 1878 B Wilhelm I. Klicken zum Vergrößern
  • Die Rückseite der Neuprägung Preußen 10 Mark 1878 B Wilhelm I. Klicken zum Vergrößern
Einzelangebot

Neuprägung Preußen 10 Mark 1878 B Wilhelm I.

Art.-Nr.: 1480270131

  • Neuprägung der teuersten Goldmünze von Wilhelm I.!
  • Aus echtem Gold geprägt!
  • Streng limitiert auf nur 100 Stück!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
315,00 
inkl. 19% MwSt. Versandkostenfrei
315,00 
inkl. 19% MwSt.
Details

Neuprägung der begehrtesten 10-Mark-Rarität von König Wilhelm I.!

Sie ist eine der seltensten Raritäten des Deutschen Kaiserreichs: Die 10-Mark-Münze von Kaiser Wilhelm I. geprägt 1878 in Hannover. Ein Großteil wurde in der Preußischen Staatsmünze gefertigt, nur ein Bruchteil dieses Münztyps stammte aus der Prägestätte Hannover (Prägezeichen B).

Von den damals 14.588 Goldstücken sind heutzutage nur noch wenige Exemplare verfügbar. Diese begehrte Rarität kann meist nur noch in Museen besichtigt werden. Auf Auktionen werden für sie hohe fünfstellige Beträge geboten! 2004 wechselte das 10-Mark-Stück beispielsweise für 93.000 Euro den Besitzer. Um Ihnen solche Top-Kostbarkeiten greifbar zu machen, haben wir das Sammlerstück für Sie neu aufgelegt.

Nutzen Sie die Chance eine Neuprägung aus echtem Gold der teuersten Goldmünze von Wilhelm I. in Ihre Sammlung aufzunehmen. In der ursprünglichen Qualität „Stempelglanz“ geprägt, können Sie eine detailgetreue Reproduktion des Originals zu erschwinglichen Konditionen Ihr Eigen nennen. Es sind nur 100 Exemplare verfügbar!

Sie erhalten Ihre Gold-Neuprägung mit dem dazugehörigen Echtsheits-Zertifikat in einem edlen Etui zur stilvollen und geschützten Aufbewahrung. Ihr Exemplar befindet sich in einer schützenden Kapsel – so können Sie die Faszination der 10-Mark-Münze von Kaiser Wilhelm I. hautnah erleben.

Angaben zu der Prägung
Auflage: 100
Ausgabejahr: Historisches Prägejahr: 1878 Ausgabejahr der Neuprägung: 2021
Ausgabeland: Deutsches Reich / Preußen
Material: Gold (333/1000)
Prägequalität/ Erhaltung: Stempelglanz
Nennwert: 10 Mark
Maße: 20,3 mm
Gewicht: 4 g
Motiv: Kaiser Wilhelm I.
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Ihre Vorteile
  • Neuprägung der teuersten Goldmünze von Wilhelm I.!
  • Aus echtem Gold geprägt!
  • Streng limitiert auf nur 100 Stück!
315,00 
inkl. 19% MwSt. Versandkostenfrei
315,00 
inkl. 19% MwSt.
Produktinformationen drucken
85608
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch
  • Russland 5-Rubel-Banknote 1909
    statt 14,95 
    12,95 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • 2 Euro Gedenkmünze "Jean Sibelius" 2015 aus Finnland
    12,99 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Die bedeutendsten Goldmünzen von 6 Kontinenten - Start: Frankreich Napoleon III.
    statt 498,00 
    249,00 
    Versandkostenfrei steuerfrei
  • Österreich 2021: Osteredition-Wiener-Philharmoniker
    49,99 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.
  • Kanada 2022: Silbermünze "Frühlingshafte Pysanka-Kunst"
    159,00 
    Versandkostenfrei inkl. MwSt.
  • Silberbarren-Edition „Deutsche Wahrzeichen“ – Start: „Brandenburger Tor“!
    statt 31,99 
    19,99 
    zzgl. Versandkosten inkl. MwSt.