• Erweitern Sie Ihre Sammlung um einen entscheidenen Deut!
  • Die Vorderseite des "Ersten New York Penny"
  • Die Rückseite des "Ersten New York Penny"
Erweitern Sie Ihre Sammlung um einen entscheidenen Deut! Klicken zum Vergrößern
Neu

Niederländische Ostindien-Kompanie (VOC) 1 Duit 1726-1794

Art.-Nr.: 1447500117

  • Der erste New York Penny!
  • Historisches Zahlungsmittel!
  • Über 225 Jahre altes Original!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
24,32 
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versandkosten
24,32 
inkl. 16% MwSt.
Details

Vergrößern Sie Ihre Sammlung um einen entscheidenen Deut!

New Amsterdam, heute besser bekannt als New York City, war der Verwaltungssitz einer der mächtigsten Handelsorganisationen der Welt. Die Niederländische Ostindien-Kompanie, kurz VOC war berechtigt eigene Münzen zu prägen, die bekannteste ist ohne jeden Zweifel der Duit, zu Deutsch: Deut.

Für gerade einmal 60 Gulden bzw. 9.600 Duits (umgerrechnet 24 $) kaufte der Kaufmann und Seefahrer Peter Minuit die Insel Manhatten, die heutzutage die bekannteste Skyline der Welt beherbergt. Diese Münze ist daher auch als "Der erste New York Penny" bekannt. Sichern Sie sich ihr Exemplar und vergrößern Sie Ihre Sammlung um einen entscheidenen Deut!

Angaben zu der Münze
Ausgabejahr: 1726-1794
Ausgabeland: Niederländische Ostindien-Kompanie (VOC)
Material: Kupfer
Prägequalität/ Erhaltung: sehr schön (ss)
Währung: Druit
Nennwert: 1
Maße: ca. 21 mm
Gewicht: ca. 2,5 g
Motiv: Siegel der VOC
Bewertung(en):
(1)
  • Ausgabeanlass und Motiv
  • Zubehör
  • Produktinformation
Empfehlungen:

1 von 1 Kunden würden diesen Artikel einem Bekannten empfehlen.

 
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 


Fragen?
Ihre Vorteile
  • Der erste New York Penny!
  • Historisches Zahlungsmittel!
  • Über 225 Jahre altes Original!
24,32 
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versandkosten
24,32 
inkl. 16% MwSt.
Produktinformationen drucken
75248