• Die Neuprägung 500-Mark-Münze "Annette v. Droste-Hülshoff" von 1923 Klicken zum Vergrößern
  • Die Vorderseite der Neuprägung 500-Mark-Münze "Annette v. Droste-Hülshoff" von 1923 Klicken zum Vergrößern
  • Die Rückseite der Neuprägung 500-Mark-Münze "Annette v. Droste-Hülshoff" von 1923 Klicken zum Vergrößern

Neuprägung 500-Mark-Münze "Annette v. Droste-Hülshoff" von 1923

Art.-Nr.: 1505430116

  • Mit aufwendiger Vollvergoldung!
  • In dieser Form nur bei MDM erhältlich!
  • Detailgetreue Nachgestaltung des historischen Motivs!
  • Zu Ehren der großen deutschen Dichterin des 19. Jahrhunderts!
  • Die Notgeld-Rarität von 1923 jetzt für jeden erschwinglich – nur 7,99 €!
  • Portofreie Lieferung!
Bestand wird geprüft
 
Bestand wird geprüft
 
7,99 
inkl. 19% MwSt. Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
7,99 
inkl. 19% MwSt.
Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit, kann das Produkt max. 3 Mal pro Haushalt bestellt werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.
Produktdetails

Die Notgeld-Rarität von 1923 jetzt für jeden erschwinglich – nur 7,99 €!

Ein Brot für über 100 Milliarden und ein Kilo Rindfleisch für 4,8 Billionen Reichsmark: Die deutsche "Hyperinflation" erreichte 1923 ihren dramatischen Höhepunkt – immer mehr Notgeld wurde ausgegeben. Sichern Sie sich jetzt die originalgetreue Neuprägung eines dieser Zeitzeugnisse, der 500-Mark-Münze "Annette v. Droste-Hülshoff" von 1923. Gleich bestellen zum kleinen Preis!

Notgeldmünzen aus der Zeit der Weimarer Republik sind heutzutage extrem selten und oftmals unbezahlbar – nur noch ein sehr geringer Teil ist erhalten geblieben. Mit dieser meisterhaften Neuprägung aus reinstem Kupfer (999/1000) in hoher Prägequalität Stempelglanz ist es vielen Sammlern nun möglich, eine besonders gesuchte Rarität der entbehrungsreichen Zeit zu besitzen. Brillant veredelt mit einer aufwendigen Vollvergoldung zeigt sie eine detailgetreue Nachgestaltung des historischen Motivs – ein Porträt der berühmten westfälischen Dichterin Annette von Droste-Hülshoff. Zugleich stellt die – in dieser Form nur bei MDM erhältliche – Neuprägung der historischen Notgeldmünze der Provinz Westfalen das höchste Nominal dar, das mit dem Motiv der großen Deutschen geprägt wurde.

Gehen Sie jetzt auf numismatische Zeitreise: Sichern Sie sich die vollvergoldete Neuprägung der 500-Mark-Notgeldmünze "Annette v. Droste-Hülshoff" von 1923 zum einmalig günstigen MDM-Vorteilspreis für nur 7,99 € – portofrei!

Wir senden Ihnen die exklusive Gedenkprägung für 14 Tage zur Ansicht. Innerhalb dieser Zeit können Sie die Lieferung garantiert zurückgeben. Mit Ihrer Bestellung gehen Sie keine weiteren Verpflichtungen ein.

Bitte beachten Sie: Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit können von dieser faszinierenden Neuprägung leider nur maximal 3 Exemplare pro Haushalt angefordert werden.

Angaben zur Prägung
Material: Kupfer (999/1000) – vergoldet
Prägequalität/ Erhaltung: Stempelglanz
Maße: 30,0 mm
Gewicht: 10,0 g
Bewertung(en):

Dieses Produkt wurde bislang noch nicht bewertet.

 
Lieferzeit:
Bestand wird geprüft
 


Ihre Vorteile
  • Mit aufwendiger Vollvergoldung!
  • In dieser Form nur bei MDM erhältlich!
  • Detailgetreue Nachgestaltung des historischen Motivs!
  • Zu Ehren der großen deutschen Dichterin des 19. Jahrhunderts!
  • Die Notgeld-Rarität von 1923 jetzt für jeden erschwinglich – nur 7,99 €!
  • Portofreie Lieferung!
7,99 
inkl. 19% MwSt. Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
7,99 
inkl. 19% MwSt.
Produktinformationen drucken
90505
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch