Die deutschen 50-Euro-Goldmünzen

Deutschlands erste 50 Euro Goldmünze

Im ersten Halbjahr 2017 startet die Ausgabe der ersten 50-Euro-Goldmünze der BRD.

Die Gedenkmünze mit dem Motiv der Lutherrose ist nicht nur ein exklusives Erinnerungsstück und Würdigung des Reformationsjubiläums, sondern voraussichtlich der Auftakt in eine neue Goldmünzen-Serie.

Premiere einer neuen Münzgattung

Ob es in Zukunft weitere 50-Euro-Goldmünzen geben wird, ist noch nicht endgültig beschlossen. Dies hängt vermutlich auch mit vom Erfolg dieser deutschen Münzpremiere ab. Die numismatischen Daten sind jedoch bereits vielversprechend: die neue 50-Euro-Münze besteht aus einer Viertelunze (7,8g) reinstem Gold (999,9/1000) und füllt mit diesem neuen Nennwert und Gewicht perfekt die Lücke zwischen den 20- und den 100-Euro-Goldmünzen im Sammlerportfolio.

Die Münze wird in der gehobenen Sammlerqualität Stempelglanz geprägt. Der Durchmesser der 50-Euro-Goldmünze beträgt 20mm und ist somit etwas kleiner als die 2016 herausgegebene 50-Euro-Goldmünze des Nachbarlandes Frankreich. Der Rand trägt keine Inschrift und ist nur geriffelt. Die Sondermünzen können in Deutschland auch als offizielles Zahlungsmittel eingesetzt werden.

50-Euro-Goldmünze Lutherrose

Künstlerin: Adelheid Fuss
Vorder- und Rückseite der ersten 50-Euro-Goldmünze

Preisgekröntes Design der Erstausgabe

Das Design der ersten deutschen 50-Euro-Goldmünze „Lutherrose“ entwarf die Grafikerin Adelheid Fuss aus Geltow, die den Wettbewerb der Jury gewann. Ihre Darstellung der einzelnen Elemente der Lutherrose (Kreuz, Herz, Blüt und Ring) überzeugte vor allem durch die "außerordentlich sensibel und sorgfältig gestalteten Verbindung".

Fuss gestaltete weitere für 2017 und 2018 geplante Münzen für die Reihe Heimische Vögel und die Deutsche Sporthilfe.

Strenge Herstellungskriterien

Bei der Herstellung wurde der offizielle Anforderungskatalog an technische und gestalterische Merkmale von der Künstlerin berücksichtigt. So lehnt sich der laut Jury „würdige Adler“ auf der Vorderseite in der Linienführung an die Lutherrose auf der Rückseite an und verbindet sich gut mit den Europasternen.

Auch die Beschriftung „Bundesrepublik Deutschland“, der Nennwert 50 Euro, das jeweilige Zeichen der Prägestätte und die 12 Europasterne sind fest vorgeschriebener Bestandteil der 50-Euro-Goldmünze.

Wertsteigerung erwartet

Neben den ästhetischen Merkmalen ist auch das Wertsteigerungspotential der 50-Euro-Goldmünze für Sammler besonders interessant. Bereits der reine Materialwert des Goldes übersteigt den Nominalwert von 50 Euro. Darüber hinaus wird die Erstausgabe der Münze erfahrungsgemäß schnell vergriffen sein.

Auflagen und Prägestätten

In welcher Auflagenhöhe jede der 5 Prägestätten Berlin (A), München (D), Stuttgart (F), Karlsruhe (G) und Hamburg (J) die erste 50-Euro-Goldmünze „Lutherrose“ ausgeben wird, soll im November offiziell verkündet werden. Sammler dürfen gespannt bleiben.

Neue deutsche 50-Euro-Gold-Gedenkmünze "Lutherrose" Neue deutsche 50 Euro Goldmünze "Lutherrose" 2017
ab 480,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Wir empfehlen Ihnen die folgenden Produkte: zurück weiter