Zentralbank

Zentralbank

(Notenbank, Zentralnotenbank), eine vom Staat errichtete Bank, die das Recht hat, Banknoten auszugeben (Notenausgabemonopol). Neben der Versorgung der Wirtschaft mit Zahlungsmitteln sind Aufgaben der Zentralbank die Erleichterung der Abwicklung des Zahlungsverkehrs, die Regulierung des Geldvolumens entsprechend den Bedürfnissen der Wirtschaft, die Sicherung der Stabilität des inneren und äußeren Geldwerts, der Ausgleich der Zahlungsbilanz und die Verwaltung der nationalen Währungsreserven.