Yen

Yen

Japanische Münz- und Währungseinheit, die in der Meiji-Ära unter dem Tenno (Kaiser) Mitsuhito (1868-1912) als modern geprägte Rundmünze im Dezimalsystem (nach europäisch-amerikanischem Vorbild) eingeführt wurde.

1 Yen = 10 Rin = 100 Sen. Der Yen wurde zunächst nach dem Vorbild des US-Dollars als Silbermünze geprägt. Durch die mit den beiden Weltkriegen verbundene Inflation wurde der Yen zur kleinsten Münze Japans. Trotzdem zählt die Yen-Währung heute zu den härtesten Währungen der Welt, entsprechend der wirtschaftlichen Bedeutung Japans.

Es gibt Kursmünzen bis zu 500 Yen aus Kupfer-Nickel und gesuchte silberne Gedenkmünzen zu 10.000 Yen und goldene zu 100.000 Yen.