Stempel

Stempel

Stahlwerkzeug mit dem vom Stempelschneider negativ eingearbeiteten Bild von Vorder- bzw. Rückseite einer Münze, das sich bei der Prägung positiv in die Münzplatte einprägt. Heute wird der »Stempel« als »Matrize« bezeichnet und nicht mehr von Hand geschnitten, sondern maschinell hergestellt.