Schöpfer der Euro-Münzen

Schöpfer der Euro-Münzen

Er hat die Euro-Münzen entworfen: der Belgier Luc Luycx (43).
Er arbeitet als Designer bei der Königlichen Münze von Belgien. Bei seinen Entwürfen zu Euro hatte er stets im Kopf: Die Zahlen müssen groß und klar auf den Münzen erkennbar sein. Neben den Ziffern für einen, zwei und fünf Eurocent hat er eine winzige Weltkugel mit den Umrissen Europas untergebracht - "um zu zeigen, wo wir uns auf dem Globus befinden".

Die Münzen für zehn, 20 und 50 Eurocent zeigen räumlich getrennt die 15 EU-Staaten: "Sie sind noch dabei, einander zu finden", erläutert er. Auf den Münzen für einen und zwei Euro haben sie sich gefunden und bilden eine Einheit.